DTM Race Driver 2: Rallye inklusive

von Heiko Klinge,
16.12.2003 17:04 Uhr

Codemasters hat erste Details zu Autos, Strecken und Meisterschaften von DTM Race Driver 2 bekanntgegeben. Große Überraschung: Neben »normalen« Rennserien wie DTM, V8 Supercars und Formel Ford werden Sie auch an Rallye-Meisterschaften teilnehmen. Ingesamt wird es 52 Kurse geben, darunter Laguna Seca, Surfers Paradise, Euro Speedway, Donington Park, Kyalami und Road America. Neben den offiziellen Rennserien-Fahrzeugen befinden sich unter den 52 geplanten Autos auch einige besondere Schmuckstücke wie Aston Martin DB9, Koenig C62, Nissan Skyline GT-R (R34), Jaguar XJ220 oder Land Rover Bowler Wildcat. DTM Race Driver 2 soll schon im nächsten Frühjahr an den Start gehen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen