Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: E3-Rückblick - Die besten Trailer der E3 2013

Ryse: Son of Rome

Ryse: Son of Rome - Gameplay-Demo von der E3 2013 7:25 Ryse: Son of Rome - Gameplay-Demo von der E3 2013

Cryteks Römer-Actionspiel Ryse: Son of Rome schaffte auf der E3 2013 ein beachtenswertes Comeback - immerhin war der einst für die Xbox 360 angekündigte Kinect-Titel lange in der Versenkung verschwunden. Jetzt gab es Gameplay. Und nicht zu wenig. Spektakuläre Massenkämpfe vor beeindruckenden Kulissen - ohne Kinect, dafür aber sehr vielen Quicktime-Events. Die lassen die Szenen zwar beeindruckend aussehen, spielen sich aber von selbst, wie sich inzwischen rausstellte. Daran, dass der lange E3-Trailer Lust weckt, das inzwischen Xbox-One-exklusive Ryse selbst anzuspielen, ändern das natürlich nur wenig. Und genau so sollte es bei einem guten E3-Trailer sein.

Battlefield 4 - Angry Sea

Battlefield 4 - E3-Gameplay-Trailer »Angry Sea« zeigt Singleplayer-Mission 5:30 Battlefield 4 - E3-Gameplay-Trailer »Angry Sea« zeigt Singleplayer-Mission

Man kann nun wirklich nicht behauptet, dass EA mit Gameplay-Material zu seinem neuen Ego-Shooter Battlefield 4 knausert. Auf der E3 gab es neben Multiplayer-Szenen auch einen fünf Minuten langen Gameplay-Trailer aus der Kampagnen-Mission »Angry Sea«. Und darin lässt die Frostbite 3 Engine ihre Muskeln spielen. Tolle Lichteffekte, viele Details in den Leveln und ein beeindruckender Wellengang, während um uns ein Flugzeugträger versinkt. Nur das Gameplay selbst sieht wieder extrem gradlinig aus, wollte das Team nicht weg von Call of Duty?

Battlefield 4 - Siege of Shanghai

Battlefield 4 - E3: Multiplayer-Trailer zu Siege of Shanghai 1:41 Battlefield 4 - E3: Multiplayer-Trailer zu Siege of Shanghai

Solo-Kampagne schön und gut, aber eigentlich geht's bei Battlefield 4 doch wieder um den Multiplayer-Modus. Und von dem gab es auf der E3 2013 erstmals Spielszenen zu sehen. Gezeigt wurde die 64-Spieler-Karte »Siege of Shanghai«, sogar die komplette Messe lang im Twitch-Stream. Wichtigste Neuerungen im Vergleich zu Battlefield 3: Der Commander-Modus ist zurück. Vom Tablet aus gibt einer der Spiele Befehle und fordert Luftschläge an. Im Video geht dabei ein ganzer Wolkenkratzer zu Boden.

Dragon Age 3: Inquisition

Dragon Age 3: Inquisition - E3-Trailer zum Dark-Fantasy-Rollenspiel: Morrigan ist zurück! 1:45 Dragon Age 3: Inquisition - E3-Trailer zum Dark-Fantasy-Rollenspiel: Morrigan ist zurück!

Freud und Leid lagen beim E3-Auftritt von Dragon Age 3: Inquisition dicht beieinander. Freude über den gezeigten Inengine-Trailer mit Frostbite-Grafik und bekannten Gesichtern aus den Vorgängerspielen und Leid über das Ende des Videos. denn da steht: Release-Termin Herbst 2014. So weckt man Emotionen, in alle Richtungen. Dragon Age ist auf jeden Fall zurück auf der Bildfläche.

Titanfall

Titanfall - E3-Gameplay-Demo zum Respawn-Multiplayer-Shooter 4:53 Titanfall - E3-Gameplay-Demo zum Respawn-Multiplayer-Shooter

Lange haben Respawn Entertainment ein großes Geheimnis um ihr erstes Spiel gemacht. Auf der E3 2013 gab es jetzt Spielszenen aus Titanfall, dem Multiplayer-Shooter der Call-of-Duty-Erfinder für PC, Xbox 360 und Xbox One. Und es gab sogar richtig viel zu sehen, von den flotten Kämpfen zwischen Infanterie und den namensgebenden Titan-Mechs, die sich die Spieler aufs Schlachtfeld rufen können und dann auch selbst steuern. Einige Szenen erinnerten an Battlefield 2142, andere an Call of Duty-Multiplayer.

2 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (22)

Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.