Easter Egg im Epilog von A Plague Tale könnte Fortsetzung andeuten

Offenbar hat Entwickler Asobo klammheimlich über ein Easter Egg in A Plague Tale: Innocence eine Fortsetzung angekündigt.

von Elena Schulz,
01.06.2019 11:51 Uhr

Das atmosphärische A Plague Tale erhält wohl einen Nachfolger.Das atmosphärische A Plague Tale erhält wohl einen Nachfolger.

A Plague Tale entpuppte sich im GameStar-Test als eine dieser großen Überraschungen, mit denen kaum jemand gerechnet hatte: Obwohl die Spielmechanik eher seicht ausfiel, überzeugten Atmosphäre und Geschichte auf ganzer Linie. Gerade die emotionale Beziehung der Geschwister Amicia und Hugo bewegte viele Spieler.

Da ist es nicht verwunderlich, dass viele gerne mehr Zeit mit ihnen verbringen würden. Tatsächlich erscheint eine Fortsetzung nicht unwahrscheinlich. Entwickler Asobo Studio hat nämlich heimlich ein Easter Egg im Epilog des Stealth-Adventures versteckt. Das deutet ziemlich klar auf einen Nachfolger hin.

Achtung, Spoiler: Wollt ihr A Plague Tale selbst noch durchspielen, solltet ihr jetzt nicht weiterlesen und euch lieber einfach freuen, dass es in Zukunft wahrscheinlich noch mehr zu spielen gibt.

Hier findet ihr das Easter Egg

Nach dem dramatischen Finale und den Credits endet A Plague Tale auf einer ruhigen Note: Im Epilog begleiten wir Amicia und Hugo durch ein Dorf, wo gerade ein Jahrmarkt stattfindet. Amicia versucht sich an einem Stand mit ihren Schleuderküsten und triumphiert natürlich (alles andere wäre nach ungefähr zehn Spielstunden Übung auch überraschend). Anschließend liefern die beiden sich ein Wettrennen zu einem Karren, auf dem sie gemeinsam mit ihrer Mutter und Freund Lucas Richtung Horizont fahren.

Horizont ist hier das spannende Stichwort: Dort sieht man nämlich das Meer und ein Schiff, das auf den Wellen treibt. Das scheint das Ziel der Fahrt zu sein und der entscheidende Hinweis. Publisher Focus Home Interactive hat nämlich kürzlich mehrere neue Spiele über einen Tweet angedeutet. Eines davon stammt von Asobo Studio. Der zugehörige Teaser zeigt ein Schiff, das dem aus dem Epilog zu A Plague Tale gleicht.

Kolumne zu A Plague Tale: Warum die Geschichte so gut funktioniert

Weitere Indizien im Teaser-Bild

Es handelt sich also sehr wahrscheinlich um einen Teaser für A Plague Tale 2. Dazu passt auch, dass im Wasser roter Stoff treibt, der farblich an Hugos Standard-Kleidung aus dem Spiel erinnert.

Die Worte »Care. Rise. Defy.« (Deutsch etwa: »Sorgen. Aufsteigen. Trotzen.«) dazu fügen sich ebenfalls gut ins Bild ein. Schließlich geht es bei A Plague Tale vornehmlich darum, sich um Bruder Hugo zu kümmern, während man Soldaten und Ratten gleichermaßen die Stirn bietet.

Interessant ist auch, dass A Plague Tale ursprünglich nur The Plague heißen sollte. Dann wurde der Titel aber in das längere A Plague Tale: Innocence geändert, was deutlich mehr Raum für weitere Plagen-Geschichten lässt - beispielsweise ein A Plague Tale: Defiance.

Beim Teaser-Bild könnte es sich um A Plague Tale 2 handeln.Beim Teaser-Bild könnte es sich um A Plague Tale 2 handeln.

Darum könnte es im Nachfolger gehen

Worum es im möglichen Sequel gehen könnte und wohin die Reise geht, ist natürlich noch nicht bekannt. Die Rattenplage wurde im Vorgänger besiegt, allerdings kann das Schiff die Geschwister durchaus an einen Ort führen, wo es noch haufenweise Grusel-Rattenschwärme gibt. Oder sie bleiben auf hoher See und stellen sich hier neuen Gefahren (bösartige Fischschwärme? Killer-Möwen?)

Hugo kann mittlerweile zwar die schwarzen Ratten kontrollieren, allerdings gibt es mit den weißen Ratten gewissermaßen eine genetisch veränderte, tödliche Gegenspezies, die die Bösewichte erschaffen haben und vor dem Finale auch exportiert haben könnten.

Hinzu kommt, dass Hugo nicht von seiner Krankheit geheilt wurde - Amicia konnte sie nur bremsen. Es liegt also nahe, dass die Familie sich auf die Suche nach einem Heilmittel macht. Schließlich sind mit der Mutter der beiden und Lucas gleich zwei Alchemisten mit an Bord. Der Text zum Bild deutet zudem an, dass Amicia wieder ihren Bruder schützen und gegen übermächtige Gefahren verteidigen muss.

Der Teaser für die kommenden Spieler ist auf die nächsten Jahre ausgelegt. Es kann also noch etwas dauern, bis wir mehr darüber erfahren.

Was würdet ihr euch von einem A Plague Tale 2 wünschen und warum? Schreibt es in die Kommentare!

A Plague Tale: Innocence - Video: Dem Mittelalter-Spiel gelingt, woran viele andere scheitern 8:24 A Plague Tale: Innocence - Video: Dem Mittelalter-Spiel gelingt, woran viele andere scheitern


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen