Elden Ring: Die 3 besten Rüstungen in Shadow of the Erdtree und wo ihr sie findet

Der DLC birgt jede Menge neue Rüstungen. Wir zeigen euch eine Auswahl mit interessanten neuen Eigenschaften, neuer Optik – und warum ihr bei manchen Rüstungsteilen besonders vorsichtig sein solltet.

Wir stellen euch drei Rüstungssets aus Shadow of the Erdtree vor, die sich wirklich lohnen - und erklären, vor welchen Rüstungsteilen ihr euch lieber in Acht nehmen solltet. Wir stellen euch drei Rüstungssets aus Shadow of the Erdtree vor, die sich wirklich lohnen - und erklären, vor welchen Rüstungsteilen ihr euch lieber in Acht nehmen solltet.

Wenn ihr im Hauptspiel von Elden Ring bereits eine passende Rüstung gefunden habt, könnt ihr euch auch damit erfolgreich durch das Reich der Schatten kämpfen. Die ist ja schon schön eingetragen, und die neuen Rüstungen im DLC verbessern eure Attribute und Resistenzen im Vergleich zu den Rüstungen des Hauptspiels nicht merklich. Dafür bieten sie aber teilweise coole Besonderheiten und einen frischen Look.

Wir stellen euch hier handverlesene neue Teile vor – vom elegant-knappen Tänzer-Outfit bis zur edlen, superschweren Rüstung:

Rüstung der Einsamkeit (Sehr Schwere Rüstung)

Fundort: Wenn ihr vom Ort der Gnade Grabfeld-Ebene nach Nordwesten reitet, findet ihr das Westliche namenlose Mausoleum. Dort müsst ihr den Schwarzkerker-Ritter bezwingen, um an das Set zu kommen.

Ihr könnt das Mausoleum bereits innerhalb weniger Sekunden nach eurer Ankunft im Reich der Schatten erreichen. Doch seid gewarnt: Der Kampf kann anfänglich recht taff sein. Es ist keine Schande, erst einmal ein paar Scadubaum-Fragmente zu sammeln, bevor ihr euch dem Widersacher stellt.

Rüstung Zum Tragen der Rüstung der Einsamkeit benötigt ihr viel Kondition. Oder Talismane, die eure Traglast vermindern.

Fundort Das Westliche namenlose Mausoleum liegt gleich westlich der Versengten Ruinen auf der Grabfeld-Ebene.

Was macht das Set so gut? 

Ihr spielt gerne die schwersten Rüstungen mit den höchsten Verteidigungswerten, euch stört aber die klobige Optik der Blechbüchsen im Hauptspiel? Dann habt ihr hier die perfekte Alternative im Schwarzen Ritter-Design.

Ihr könnt den Rüstungsteil auch anpassen, um nicht nur das Cape zu entfernen, sondern auch um einige Werte zu variieren. Somit wird unter anderem die Robustheit auf Kosten des Fokus stark erhöht.

Das Set bietet:

  • sehr starke physische Schadensresistenz 
  • starke Magieresistenz
  • herausragende Feuerresistenz
  • schwache Blitzresistenz
  • starke Heiligresistenz
  • Gleichgewicht 96
  • Schwarzer-Ritter-Look 

Rakshasa-Rüstung (Mittelschwere Rüstung)

Fundort: In Scadu Altus springt ihr vom Ort der Gnade Unterlauf des Klausnerflusses mithilfe der seitlich hervorstehenden Plattformen in nördlicher (!) Richtung nach unten.

Reitet dann einmal durch das Wasser, um den Berg herum, zum Wasserfall auf der gegenüberliegenden Seite. Daneben könnt ihr schon das Östliche Namenlose Mausoleum erblicken. Zieht in das Mausoleum ein, besiegt Rakshasa, und seine Rüstung gehört euch.

Rüstung Wenn ihr eine Schwäche für rote Ritterrüstungen habt, führt kein Weg an der Rakshasa-Rüstung vorbei.

Fundort Um zum Mausoleum zu gelangen, müsst ihr zunächst über einen Steinsarg im Schattenbergfried nach Scadu Altus reisen.

Was macht das Set so gut? 

Jedes Teil des Sets erhöht euren Schaden um zwei Prozent. Tragt ihr das komplette Set, könnt ihr somit euren Schaden um ganze zehn Prozent erhöhen. Im Gegenzug erleidet ihr aber auch mehr Schaden.

Konkret heißt das: Die ohnehin schon recht schwachen Resistenzwerte der Rüstungsteile werden beim Anlegen noch einmal um etwa die Hälfte reduziert. Wollt ihr also eine Glaskanone spielen, ist das genau eure Rüstung.

Das Set bietet:

  • schlechte physische Schadensresistenz 
  • schlechte Magieresistenz
  • schlechte Feuerresistenz
  • schlechte Blitzresistenz
  • schlechte Heiligresistenz
  • Gleichgewicht 58
  • erhöhter Schaden bei schwächerer Verteidigung 

Kleid einer Tänzerin (Leichte Rüstung)

Fundort: Im südwestlichen Teil des Reichs der Schatten befindet sich eine kleine Insel mit dem Südlichen Namenlosen Mausoleum. Sucht auf dem Festland einen verdorrten Baum gegenüber der besagten kleinen Inseln, nicht weit von der Gnade Westliches Himmelblaues Ufer entfernt.

Unterhalb des Baumes ist ein Höhleneingang, in den ihr euch hineinfallen lassen könnt. Folgt der Höhle nach Südwesten bis zum Ende, um die Insel zu erreichen. Besiegt die Tänzerin im Innern des Mausoleums und ihr erhaltet ihr Outfit. 

Rüstung Das Kleid der Tänzerin betont die weibliche Seite eures Charakters.

Fundort Der verdorrte Baum auf der gegenüberliegenden Seite ist schon auf der Map sichtbar.

Was macht das Set so gut? 

Jedes Teil des Sets verstärkt die Tanzangriffe entsprechender Waffen. Außerdem ist die Traglast des Sets so gering, dass ihr mit ihm problemlos eine leichte Rolle ausführen könnt.

Das Set bietet:

  • sehr schlechte physische Schadensresistenz 
  • starke Magieresistenz
  • extrem starke Feuerresistenz
  • mittlere Blitzresistenz
  • starke Heiligresistenz
  • Gleichgewicht 10
  • verstärkt Tanzangriffe

Rüstungsteile mit negativen Effekten

Mit Shadow of the Erdtree sind auch einige Rüstungsteile mit negativen Effekten hinzugekommen. Die Fluchklingen-Maske und der Göttliche Bestienkopf zum Beispiel. Neben einem vernachlässigbar geringen Bonus für eure Attribute, verringern sie die wiederherstellende Wirkung beim Trinken aus einer Flasche mit heiligen Tränen und beeinträchtigen außerdem den Fokus.

Fluchklingen-Maske Die Maske wird gelegentlich beim Besiegen von Fluchklingen fallen gelassen.

Goettlicher_Bestienkopf Den Göttlichen Bestienkopf erhaltet ihr vom frühen Bossgegner Göttliche Bestie, Tanzender Löwe.

Das sind nicht so ganz unwichtige Infos, die sich wie so oft im Kleingedruckten der Itembeschreibung verstecken. Checkt also die Beschreibung eurer neuen Rüstungsteile lieber noch einmal genau, bevor ihr euch unwissentlich debufft.

Wir haben Shadow of the Erdtree für euch natürlich schon fleißig erkundet, um euch noch viel mehr als die besten Rüstungen der Erweiterung zeigen zu können. Weitere praktische Guides findet ihr im obigen Kasten.

Habt ihr in der Erweiterung schon euer neues Lieblings-Rüstungsset gefunden? Oder steckt das perfekte Outfit für eure Figur schon im Hauptspiel? Schreibt es uns gerne in den Kommentaren!

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.