Electronic Arts - Neues Studio entwickelt »bahnbrechendes« Spiel

Ein neues Studio in Salt Lake City soll an einem noch unbekannten neuen Projekt arbeiten.

von Michael Obermeier,
26.02.2010 10:50 Uhr

Als angenehmen Kontrast zu anhaltenden Meldungen über Studioschließungen und Massenentlassungen verkündet EA jetzt die Gründung eines neuen Entwicklerteams in Salt Lake Citiy im US-Bundesstaat Utah. Dort soll eigenen Aussagen nach ein »bahnbrechendes« neues Projekt entstehen.

Die noch namenlose EA-Niederlassung soll sich hauptsächlich aus Mitarbeitern der Sims-Studios zusammensetzen, wichtige Führungspositionen seien derweil aber noch nicht besetzt. Die neue Filiale ist übrigens nicht die einzige in der Stadt: EA Salt Lake (Tiger Woods-Serie) zieht in Kürze in neue Büros in der Innenstadt.

Die Zukunft der Sims-Studios ist indes unklar. Zuletzt hatte EA bei den insgesamt 1500 Entlassungen viele Mitarbeiter der Sims-Macher freigestellt. Ob die übrigen Entwickler auf andere Studios aufgeteilt werden oder man normal weiter im Firmensitz in Redwood Shores/Kalifornien Spiele bastelt.


Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen