Fast & Furious - Erste Story-Details zum Spin-off Hobbs & Shaw

Ein Spin-off mit Dwayne Johnson und Jason Statham aus der Fast & Furious-Reihe ist bereits in Arbeit. Nun gibt es erste Details zum Actionthriller Hobbs & Shaw von Deadpool-2-Regisseur David Leitch.

von Vera Tidona,
23.05.2018 17:50 Uhr

Erste Details zum Fast & Furious Spin-off Hobbs & Shaw mit Dwayne Johnson und Jason Statham. Kinostart im Sommer 2019.Erste Details zum Fast & Furious Spin-off Hobbs & Shaw mit Dwayne Johnson und Jason Statham. Kinostart im Sommer 2019.

Universal bringt nächstes Jahr ein erstes Spin-off zur beliebten Actionfilmreihe Fast & Furious in die Kinos. Bekannt als Luke Hobbs und Decker Shaw aus der Actionreihe, spielen Dwayne Johnson und Jason Statham die Hauptrolle in dem Actionthriller, der inzwischen den vorläufigen Titel Hobbs & Shaw trägt.

Regisseur David Leitch, dessen neuer Film Deadpool 2 gerade in den Kinos angelaufen ist, verrät in einem Interview mit Collider nähere Details zum Streifen.

Erste Details zum Spin-off Hobbs & Shaw

So stellt der Filmemacher zunächst für alle Fans der Reihe klar, dass im Film schnelle Autos keine große Rolle spielen werden. Vielmehr steht die Geschichte der beiden Hauptdarsteller und ihre explosive und dynamische Beziehung im Mittelpunkt des Films.

Spionagethriller - aber keine Origin-Story

Zwar soll es keine Origin-Story der beiden beliebten Helden werden, dennoch nimmt ihre Vergangenheit einen wichtigen Part in der Geschichte ein. Wie wir aus den Fast & Furious-Filmen wissen, ist Deckard Shaw (Jason Statham) britischer Ex-Militär und Söldner, während Luke Hobbs ehemaliger Agent des Diplomatic Security Service (DSS) der USA ist. In der Filmreihe sind die beiden schon öfters aneinander geraten, was sicherlich auch für ihren eigenen Solofilm gilt. Und so beschreibt der Regisseur den Film auch als actionreichen Spionagethriller.

Hobbs & Shaw: Auftakt zu einer neuen Filmreihe?

Gleichzeitig verrät David Leitch, dass der Film Hobbs & Shaw zwar für sich alleine stehen wird, dennoch die Möglichkeit für eine neue Filmreihe bieten soll. Das ist nicht verwunderlich, schließlich möchte Universal nach dem angekündigten Ende der Fast & Furious-Reihe, nach insgesamt zehn Filmen, das erfolgreiche Franchise mit Spin-offs ausbauen und fortzusetzen.

Fast & Furious: Netflix kündigt animierte Serie als Spin-off der Filmreihe an

Kinostart im Sommer 2019

Die Dreharbeiten beginnen im Sommer. Inzwischen steht auch ein Kinostarttermin für den Actionthriller Hobbs & Shaw fest: Am 1. August 2019 läuft der Film in den deutschen Kinos an. Ein US-Start ist bereits für den 26. Juli 2019 geplant.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen