For Honor schon wieder gratis: Diesmal gibt's die Standard Version

Ubisoft verschenkt die Standard-Edition von For Honor direkt über UPlay. Bis zum 27. August könnt ihr die abholen und für immer behalten.

von Mathias Dietrich,
22.08.2019 09:20 Uhr

For Honor könnt ihr euch schon wieder kostenlos abholen. Diesmal bekommt ihr aber die Standard Edition.For Honor könnt ihr euch schon wieder kostenlos abholen. Diesmal bekommt ihr aber die Standard Edition.

Anfang August konntet ihr For Honor kostenlos im Epic Games Store abholen. Jetzt gibt es das Spiel auch direkt bei UPlay kostenlos. Bis zum 27. August könnt ihr es gratis eurem Account hinzufügen und für immer behalten.

Schon wieder kostenlos? For Honor gab es bereit in der Vergangenheit bei UPlay geschenkt. Dabei handelte es sich allerdings um die Starter Edition. Diesmal gibt es die Standard Edition kostenlos. Das bedeutet, dass ihr direkt von Beginn an Zugriff auf mehr Charaktere habt. Wer die Starter Edition bereits besitzt, kann sich jetzt die Standard Edition abholen und erhält dadurch alle damit verbundenen Vorteile.

So gibt es For Honor gratis

  • Geht auf die offizielle For-Honor-Webseite von Ubisoft.
  • Klickt auf den Button »PC«.
  • Loggt euch hier mit eurem Ubisoft-Account ein, oder legt einen neuen an.
  • Das war es. Jetzt könnt ihr For Honor über den UPlay-Client herunterladen und spielen.

Unterschiede zwischen Starter und Standard-Edition

Seit Rainbow Six: Siege bietet Ubisoft von manchen Spielen eine kostengünstigere Starter Edition an. Der größte Unterschied ist ein längerer Grind. In der Sparevariante müsst ihr einen Großteil der Charaktere erst freispielen. Ansonsten sind beide Editionen inhaltsgleich.

For Honor

Starter Edition

Standard Edition

Helden

  • Warden
  • Raider
  • Kensei
  • Warden
  • Raider
  • Kensei
  • Conquerer
  • Peacekeeper
  • Lawbringer
  • Warlord
  • Berserker
  • Valkyrie
  • Shugoki
  • Orochi
  • Nobushi

Story-Modus

Ja

Ja

PvP-Modus

Ja

Ja

Worum geht es in For Honor?

Ritter, Samurai und Wikinger bekämpfen sich in einem Krieg um neue Gebiete. Die Story steht bei For Honor nicht im Vordergrund. Das Spiel konzentriert sich mehr auf das Gameplay. In den Nahkämpfen müsst ihr die Angriffe eurer Feinde vorhersehen und in die richtige Richtung blocken, während ihr gleichzeitig versucht eigene Attacken zu landen. Statt einem typischen Actionspiel solltet ihr euch hier also eher auf eine Art Prügelspiel einstellen.

In regelmäßigen Abständen veröffentlicht der Entwickler Inhalts-Updates für For Honor. Die letzte große Erweiterung war Marching Fire, die nicht nur einen Koop-Modus mit sich brachte, sondern auch China als neue Fraktion. Die Multiplayer-Inhalte des Addons sind kostenlos. Für den PvE-Koop-Modus hingegen müsst ihr das Addon für knapp 30 Euro kaufen. Derzeit ist der DLC zudem um 50% reduziert und kostet nur noch etwa 15 Euro.

For Honor wird 2019 düster - Video zu kommenden Helden & Events 2:33 For Honor wird 2019 düster - Video zu kommenden Helden & Events


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen