Fortnite - Epic hat vergessen, die Spieler auf den Basis-Wipe hinzuweisen

Update 1.04 für Fortnite brachte eine unschöne Überraschung für einige Spieler: Sie müssen ihre Storm-Shield-Basis neu hochziehen. Epic hat schlicht vergessen, auf den Wipe der Basis hinzuweisen.

von Stefan Köhler,
07.08.2017 18:57 Uhr

Epic hat schlicht vergessen, die Fortnite-Spieler über einen Basis-Wipe zu informieren.Epic hat schlicht vergessen, die Fortnite-Spieler über einen Basis-Wipe zu informieren.

Wenige Dinge sind bei Videospielen so frustrierend wie die Erkenntnis, dass viele Spielstunden völlig verschwendet und für die Katz waren. Sei es ein Plotstopper, ein gehackter Account, ein kaputter Speicherstand oder ein Serverwipe, die investierte Zeit gibt es nicht zurück und die erbrachte Leistung ist weg. Den letztgenannten Serverwipe mussten jetzt die Spieler von Fortnite mit dem Update 1.04 hinnehmen. Allerdings hatte das Entwicklerteam vergessen, die Spieler auf den anstehenden Wipe hinzuweisen.

Weder vor der Veröffentlichung, noch in den Patch Notes gab es einen Hinweis darauf, dass die eigene Fortnite-Basis beim nächsten Login verschwunden sein wird. Die Spieler waren zunächst entsprechend verwundert. Dann gab es eine offizielle Erklärung von Epic: Man habe Mist gebaut.

Tatsächlich habe man die Karten Plankerton, Canny Valley und Twine Peaks zur besseren Balance angepasst. Da das Terrain verändert wurde, mussten bereits gebaute Storm-Shield-Basen verschwinden.

Glück im Unglück: Die Spieler haben verbaute Materialien und Fallen erstattet bekommen, sie finden sich vollständig im Lager. Allerdings berichten Spieler davon, dass sie dutzende Stunden in das liebevolle Design ihrer Basen gesteckt haben. Jetzt muss alles neu aufgebaut werden, entsprechend frustriert fallen die Reaktionen teilweise aus. Andere Fans zeigen sich im offiziellen Forum versöhnlicher und erklären, dass sie Wipes wie diesen in der Early-Access-Phase erwartet haben.

Fortnite ist am 25. Juli mit ausgezeichneten ersten Verkaufszahlen in die Early-Access-Phase gestartet.

Fortnite - Test-Video zum Early-Access-Release: Jetzt kaufen oder auf Free2Play-Start warten? 10:16 Fortnite - Test-Video zum Early-Access-Release: Jetzt kaufen oder auf Free2Play-Start warten?

Fortnite - Screenshots ansehen


Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Fortnite

Genre: Action

Release: 2018 (PC, PS4, Xbox One, iOS), 12.06.2018 (Nintendo Switch), 3. Quartal 2018 (Android)

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen