Fortnite - Early-Access-Version bereits 500.000 Mal verkauft

Der Multiplayer-Shooter Fortnite hat sich im Early-Access bereits mehr 500.000 Mal verkauft - zumindest digital.

von Andre Linken,
27.07.2017 11:55 Uhr

Fortnite hat sich im Early Access auf dem digitalen Weg bereits mehr als 500.000 Mal verkauft.Fortnite hat sich im Early Access auf dem digitalen Weg bereits mehr als 500.000 Mal verkauft.

Der Aufbau-Shooter-Mix Fortnite befindet sich erst seit dem 25. Juli 2017 (21. Juli für Vorbesteller) in der Early-Access-Phase und ist wohl trotzdem schon jetzt ein großer Erfolg.

Wie aus einem aktuellen Tweet von Darren Sugg, dem, zuständigen Creative Director, hervorgeht, kann Fortnite bereits mehr als 500.000 digitale Verkäufe vorweisen. Dabei ist jedoch nicht klar, wie viele Spieler davon die Standardversion für 40 Euro oder eine der anderen Varianten gekauft haben.

So gibt es von Fortnite auch Gründerpakete für 60, 90 oder 150 Euro mit diversen Ingame-Extras, wie Waffen- und Helden-Paketen, Lootboxen und XP-Boosts sowie Versionen zum Verschenken.

Unser Einsteiger-Guide: Wichtige Tipps zu Klassen, Crafting, Loot & mehr in Fortnite

Fortnite wird im Verlauf des Jahres 2018 die Early-Access-Phase verlassen und dann als Free2Play-Spiel erscheinen. Ein konkreter Release-Termin steht allerdings bisher noch nicht fest. Das aktuelle Early-Access-Modell des Shooters kann man durchaus kritisch sehen (Video).

Dauerbrenner oder Rohrkrepierer? Der GameStar-Test von Fortnite

Fortnite - Test-Video zum Early-Access-Release: Jetzt kaufen oder auf Free2Play-Start warten? 10:16 Fortnite - Test-Video zum Early-Access-Release: Jetzt kaufen oder auf Free2Play-Start warten?

Fortnite - Screenshots ansehen


Kommentare(50)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen