Forza Horizon 3 - Nächster Patch soll großen Performance-Sprung bringen

Microsoft und der Entwickler PlayGround haben versprochen, dass Forza Horizon 3 mit dem Release des kommenden »Hot Wheels«-DLCs auf dem PC deutlich perfomanter laufen wird.

von Tobias Ritter,
27.04.2017 15:25 Uhr

Forza Horizon 3 wird mit dem kommenden DLC für das Rennspiel für Windows-10-Nutzer optimiert.Forza Horizon 3 wird mit dem kommenden DLC für das Rennspiel für Windows-10-Nutzer optimiert.

Wer Forza Horizon 3 auf dem PC spielt, darf sich bald über einen größeren Performance-Sprung freuen. Das hat der Community-Manager Ian Webster im Gaming-Szene-Forum NeoGAF angekündigt.

Auf die Aussage eines Nutzers, dass er statt des kommenden »Hot Wheels«-DLCs lieber eine »gefixte PC-Version« des Rennspiels hätte, antwortete Webster:

"Wir haben einige signifikante Verbesserungen für Windows-10-Spieler, die zur selben Zeit wie diese neue Erweiterung (9. Mai) kommen. Diese Änderungen beinhalten einen verbesserten und neuen Support zahlreicher beliebter Lenkrad-Controller, verbesserte CPU-Performance, zusätzliche Grafik-Optionen und mehr. "

Weitere Details dazu sollen zum Release der »Hot Wheels«-Erweiterung folgen.

Offizielle Verkaufszahlen: Forza-Marke erreicht Milliarden-Meilenstein

Werbung oder Wahrheit: Forza Horizon 3 - Gut gebrüllt, Microsoft 17:10 Werbung oder Wahrheit: Forza Horizon 3 - Gut gebrüllt, Microsoft

Forza Horizon 3 - Screenshots zur Hot-Wheels-Erweiterung ansehen


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen