Forza Horizon 4 - Gerücht: Geleakte Konzeptzeichnungen zeigen Südostasien als möglichen Schauplatz

Düsen wir in Forza Horizon 4 bald durch Hong Kong? Angebliche Konzeptzeichnungen für den vierten Teil der Rennserie scheinen auf die Metropole hinzuweisen.

von Martin Dietrich,
21.05.2018 14:28 Uhr

Wird Forza Horizon 4 in Hong Kong spielen? Konzeptzeichnungen deuten die Millionenstadt an. Wird Forza Horizon 4 in Hong Kong spielen? Konzeptzeichnungen deuten die Millionenstadt an.

Forza Horizon 4 ist nach mehreren Leaks und Wortmeldungen seitens Microsoft so gut wie bestätigt. Der Schauplatz ist bisher aber noch ein Rätsel. Reddit-Nutzer fanden nun Konzeptzeichnungen der britischen Design-Firma Leading Light Design, auf denen teilweise das Forza-Logo prangt.

Auf den Zeichnungen zeigt sich die abendliche Kulisse von Hong Kong - das passt zu den Gerüchten, dass in Horizon 4 asiatische Straßen unsicher gemacht werden.

Die bisherigen Entwickler der beliebten Rennreihe, Playground Games, sind ebenfalls in Großbritannien beheimatet und könnten die Konzeptbilder in Auftrag gegeben haben. Allerdings haben beide Parteien eine Partnerschaft nicht offiziell bekannt gegeben, daher könnten die Bilder auch völlig eigenständig bei Leading Light Design entstanden sein.

Die folgenden Bilder müssen daher nicht zu Forza Horizon 4 gehören. Microsoft wird aber aller Voraussicht nach auf der E3 2018 eine richtige Ankündigung mit der Enthüllung des Settings folgen lassen.

Forza Horizon 4 - Angebliche Konzeptbilder zeigen Hong Kong ansehen


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen