Game Developers Choice Awards - Half-Life 2 räumt ab

von Roland Austinat,
11.03.2005 07:14 Uhr

Game Developers Conference, San Francisco: Bei der fünften Verleihung der Game Developers Choice Awards hieß der große Sieger Half-Life 2. Die International Game Developers Association kürte den Action-Titel mit vier Spiele-Oscars, darunter der begehrte "Spiel des Jahres"-Preis. Das deutsche Studio Crytek setzte sich gegen starke Konkurrenz als bester Entwickler-Newcomer durch. Die Gewinner im Einzelnen:

- Innovation Award: "I love bees" (Halo 2-Werbekampagne), Donkey Konga, Katamari Damacy
- New Studio: Crytek
- Best Writing: Half-Life 2
- Game Design: Katamari Damacy
- Game Audio: Halo 2
- Maverick Award: Blast Theory (Veranstalter von GPS-Suchspielen in Großstädten)
- Character Award: Half-Life 2
- Penguin Award: Richard Bartle (Erfinder von MUD, des allerersten Online-Rollenspiels)
- Technology: Half-Life 2
- Visual Art: World of WarCraft
- Community Contribution Award: Shari Graner Ray (für ihren Einsatz für Frauen als Designer und Spieler)
- Lifetime Achievement Award: Eugene Jarvis (Defender, Robotron, Cruis'n USA)
- Best Game: Half-Life 2

Alle nominierten Teams/Spiele finden Sie hier.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen