Game of Thrones - Sky-Server überlastet, noch immer Verzögerungen bei Bestellungen

Zum Staffelstart von Game of Thrones bekam Sky mit seinem günstigen Streaming-Angebot offenbar Probleme: Die Server sind teilweise überlastet und Ticket-Bestellungen können nicht abgeschlossen werden.

von Elena Schulz,
19.07.2017 17:33 Uhr

Game of Thrones startete am Montag in Staffel 7 - wer auf Sky streamen wollte, stieß aber unter Umständen auf Probleme.Game of Thrones startete am Montag in Staffel 7 - wer auf Sky streamen wollte, stieß aber unter Umständen auf Probleme.

Zum Start von Game of Thrones: Staffel 7 präsentierte Sky ein verlockendes Angebot. Für nur zwei Euro kann man sich das Sky Ticket für Juli und August holen und damit die Serie bis zum Staffel-Finale am 28. August legal streamen.

Das Angebot kam aber offenbar so gut an, dass Sky Lieferschwierigkeiten bekam: Wer am Montag ein Ticket buchen wollte, sah sich mitunter mit einer Fehlermeldung konfrontiert. Zudem verhinderten die überlasteten Server teilweise das Streamen am Abend der Premiere.

Fehlermeldung statt Stream

Auch auf Facebook hat Sky Ticket verkündet, dass es zu Verzögerungen bei den Bestellungen kommen kann. Während das Streamen und der Ticketverkauf mittlerweile wieder zu funktionieren scheinen, gibt es offenbar noch immer Probleme mit dem Abschluss von Bestellungen: Im offiziellen Forum häufen sich die Beschwerden von Nutzern, die immer noch keine Bestätigungsemail für ihren Account erhalten haben und dementsprechend nicht streamen können.

Vielen Kunden stößt vor allem sauer auf, dass der Sender als deutscher Partner von Game of Thrones massiv Werbung für das Serienangebot gemacht hatte und damit eigentlich mit dem großen Ansturm am Montag hätte rechnen müssen.

Game of Thrones - Dragonstone: Die Highlights der ersten Episode von Staffel 7 (Video) 13:19 Game of Thrones - Dragonstone: Die Highlights der ersten Episode von Staffel 7 (Video)

Keine Angst vor unerwünschten Abbuchungen

Wir hatten ein ganz ähnliches Problem: Zwar reservierte Paypal die angeforderte Transaktion für das Sky Ticket, Sky selbst zeigte aber einen Fehler an, sodass wir ebenfalls keinen Login erhielten. Bei Anfragen an den Kunden-Support muss man aktuell noch mit Verzögerungen rechnen.

Wem das gleiche passiert ist, muss sich aber keine Sorgen über eine unerwünschte Abbuchung machen - Sky merkt sich den Betrag nur vor, nach 30 Tagen wird der Eintrag dann automatisch gelöscht, sofern die Anmeldung nicht abgeschlossen wird.

In einem offiziellen Statement bittet Sky zudem um Geduld bei der Aktivierung der Tickets. Der Sender gibt an, den Prozess leider nicht beschleunigen zu können, das Problem werde gerade analysiert. Auch das Problem mit der Zahlungsart Paypal sei bereits bekannt und werde untersucht - trotz des Eintrags auf der Seite von Paypal, tauche bei Sky kein Vertrag auf. Auch weitere Zahlungsarten seien von Problemen betroffen.

Wir haben Sky um ein Statement zur aktuellen Lage gebeten. Demzufolge ist ein Großteil der Probleme mittlerweile behoben:

"Vielen Dank für Ihre Anfrage. Die Verzögerungen, die es am Montagabend bei Sky Ticket Neuanmeldungen gab, sind seit gestern, bis auf wenige Einzelfälle, wieder behoben. Auch hier bemühen wir uns mit Hochdruck um entsprechende Lösungen.

Selbstverständlich arbeiten wir kontinuierlich daran, dass wir Verzögerungen dieser Art in Zukunft vermeiden. Wir bedanken uns bei den betroffenen Fans für Ihre Geduld und entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten."

Wer sich auf die neue Staffel einstimmen möchte, kann ja solange unsere Serienzusammenfassung der bisherigen Staffeln eins bis sechs lesen, bevor er endlich mit den neuen Folgen loslegen kann.

Game of Thrones - Recap-Trailer zeigt Staffeln 1 bis 6 im Schnelldurchlauf 5:25 Game of Thrones - Recap-Trailer zeigt Staffeln 1 bis 6 im Schnelldurchlauf


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen