Game of Thrones: Prequel-Serie hat einen Targaryen-König - was steckt dahinter?

Für die Prequel-Serie zu Game of Thrones wurde der erste Hauptdarsteller gecastet: Paddy Considine tritt als König Viserys auf. Wir liefern euch alle Infos zur Rolle.

von Vali Aschenbrenner,
07.10.2020 15:13 Uhr

Im ersten Prequel zur TV-Serie Game of Thrones dreht sich alles um die Nachfahren von Aegon, dem Eroberer und wie ihnen im Streit die Herrschaft über Westeros entglitt. Bildquelle: HBO Im ersten Prequel zur TV-Serie Game of Thrones dreht sich alles um die Nachfahren von Aegon, dem Eroberer und wie ihnen im Streit die Herrschaft über Westeros entglitt. Bildquelle: HBO

House of the Dragon hat seinen ersten Hauptdarsteller gefunden: In der Prequel-Serie zu Game of Thrones wird Schauspieler Paddy Considine (Macbeth, Hot Fuzz) als König Viserys Targaryen auftreten - wie Entertainment Weekly berichtet.

Und nein, dabei handelt es sich nicht um den großen Bruder von Daenerys Targaryen, der in der Hauptserie von Harry Lloyd verkörpert wurde. House of the Dragon spielt 300 Jahre vor Game of Thrones und dem Krieg um den Eisernen Thron. Wir verraten euch, was es mit Viserys I. Targaryen in George R.R. Martins Fantasy-Universums auf sich hat.

Game of Thrones: Prequel House of the Dragon startet 2022   62     6

Mehr zum Thema

Game of Thrones: Prequel House of the Dragon startet 2022

Wer ist König Viserys I. Targaryen?

Bei König Viserys handelt es sich zweifelsohne um eine der Schlüsselfiguren von House of the Dragon. Immerhin sind dessen Kinder für einen Bürgerkrieg verantwortlich, der Westeros für immer zeichnen sollte und die Grundlage für die Geschehnisse von Das Lied von Eis und Feuer legen: Dem sogenannten »Tanz der Drachen«.

Dabei wird Paddy Considines Charakter in der 2022 kommenden TV-Serie wie folgt beschrieben:

"König Viserys Targaryen ist von den Lords von Westeros auserwählt, dem Alten König Jaeherys Targaryen im Großen Rat von Harrenhal zu folgen. Als gutmütiger, freundlicher und anständiger Mann hat Viserys nur im Sinn, das Vermächtnis seines Großvaters fortzuführen. Doch gute Männer machen nicht immer die besten Könige."

Entsprechend führt Viserys' Herrschaft über Westeros und die Erziehung seiner eigenen Kinder dazu, dass es innerhalb seiner eigenen Familie zum Streit um die Sieben Königreiche kommt: Aufgrund seiner konfliktscheuen Entscheidungen und zu vieler Kompromisse, die er in die Wege leitete, streute er die Samen für Zwietracht innerhalb seiner eigenen Familie, aber auch in ganz Westeros.

Im Mittelpunkt dieses Konflikt stehen dabei Viserys' Tochter Rhaenyra sowie deren Halbbruder Aegon II. Viserys' Ehefrau Alicent Hohenturm und sein eigener Bruder Daemon sind ebenso maßgeblich am Tanz der Drachen beteiligt - ihre Bündnisse mit anderen Familien sorgten wiederum dafür, dass ganz Westeros in den Krieg der Targaryens hineingezogen wurde.

Paddy Considine aus Filmen wie McBeth wird in House of the Dragon König Viserys I. verkörpern. Bildquelle: StudioCanal Paddy Considine aus Filmen wie McBeth wird in House of the Dragon König Viserys I. verkörpern. Bildquelle: StudioCanal

Wer tanzt den Tanz der Drachen?

Damit werden die folgenden Charaktere ebenfalls in House of the Dragon eine tragende Rolle spielen, zu denen EW bereits die passenden Beschreibungen veröffentlichte:

  • Prinzessin Rhaenyra Targaryen: Von ihrem Vater als Erbin ausgewählt, wuchs die Drachenreiterin in der Erwartung auf, die erste herrschende Königin von Westeros zu werden.
  • Königin Alicent Hohenturm: Viserys' zweite und stets aufstrebende Ehefrau, die als Mutter dreier Kinder des Königs stets deren Interessen vor Rhaenyras stellte.
  • Aegon II. Targaryen: Als männlicher Erbe und Rhaenyras jüngerer Halbbruder erhebt er ebenfalls Anspruch auf den Thron von König Viserys, wodurch der Bürgerkrieg von Westeros erst so richtig entfacht wird.
  • Prinz Daemon Targaryen: Viserys' Bruder, Rhaenyras Onkel und ein erfahrener Krieger, der später seine eigene Nichte heiratet.
Game of Thrones: Vorletztes Buch soll 2021 endlich fertig werden   77     3

Mehr zum Thema

Game of Thrones: Vorletztes Buch soll 2021 endlich fertig werden

Es dürfte nicht mehr allzu lange dauern, bis wir mehr zu den Darstellern dieser Charaktere in House of the Dragon erfahren, welches auf dem fiktiven Historienroman George R.R. Martins Feuer und Blut basiert. Mit House of the Dragon wird das erste Prequel zu Game of Thrones 2022 erscheinen.

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.