Games Academy - Nutzt CryEngine 2 im Unterricht

von Andre Linken,
16.10.2007 14:42 Uhr

Crysis als Schulfach - oder zumindest so ähnlich. Wie die private Hochschule Games Academy am heutigen Tag offiziell verkündet hat, werde man in Zukunft die leistungsstarke CryEngine 2 aus dem Hause Crytek im Rahmen des Unterrichts einsetzen.

Zu diesem Zweck haben die Frankfurter Entwickler von Crytek der Games Academy eine so genannte Education Lincense der CryEngine 2 vergeben. Die Engine kommt unter anderem auch im First Person-Shooter Crysis zum Einsatz.

Faruk Yerli, seines Zeichens Managing Director von Crytek, zu diesem Schritt: »Wir unterstützen damit aktiv die Ausbildung vielversprechender Branchentalente und fördern so die Kompetenz im Umgang mit grafischen Toptechnologien.«


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen