Opening Night Live: So seht ihr die großen Neuankündigungen der gamescom 2021

Auf der gamescom 2021 gibt's wieder eine große Eröffnungsshow mit zahlreichen Ankündigungen und Trailern. Hier findet ihr alle bekannten Infos.

von Sören Diedrich,
24.08.2021 13:38 Uhr

Link zum YouTube-Inhalt

Den Auftakt zur digitalen gamescom 2021 macht wie in den Vorjahren die Opening Night Live. Im Vorjahr verfolgten nach Angaben der Messeveranstalter über zwei Millionen Zuschauer den Livestream. Auch in diesem Jahr erwarten euch wieder jede Menge Premieren und Trailer zu aktuellen Spielen.

Und natürlich sind wir von GameStar gemeinsam mit den Kollegen von MeinMMO und GamePro wieder mittendrin im Geschehen, um euch auf unserem Twitch-Kanal MAX mit dem vollen Programm zu versorgen. Schaut also gerne rein am Mittwoch, damit ihr nichts verpasst! Hier findet ihr alle Infos zum gamescom-Lineup und unseren kompletten Zeitplan:

Wir bringen die gamescom zu euch   31     12

Mehr zum Thema

Wir bringen die gamescom zu euch

Letztes Update: 24. August, 13:30 Uhr
Neu: Infos und Trailer zur Opening Night Live

Alle Infos zur Opening Night Live

Wann geht's los?

Los geht es am Mittwoch, den 25. August 2021, um 19:30 Uhr mit einer halbstündigen Pre-Show, das eigentliche Event läuft von 20 bis 22 Uhr. Wie in den Vorjahren übertragen wir das Event für euch auf unserem Twitch-Kanal MAX und bleiben auch im Anschluss noch auf Sendung, um das Gesehene ausführlich zu analysieren.

Wer moderiert die Show?

Volle GameStar-Power: Die Show selbst moderiert wie gewohnt Geoff Keighley, der auch als Gastgeber und Produzent der Game Awards bekannt ist. Doch in diesem Jahr wird er erstmals höchst kompetent unterstützt - und zwar von unserem fantastischen Video-Host Natascha, die ihr als wissbegierige GameStar-Nutzer natürlich aus unserem täglichen News-Format auf Youtube kennt!

Wo kann ich die ONL anschauen?

Die Live-Übertragung der gamescom Opening Night Live 2021 wird wieder auf dem Twitch-Kanal der gamescom gezeigt. Alternativ könnt ihr die Show aber gerne auch auf unserem Kanal MAX gemeinsam mit uns verfolgen.

Natürlich könnt ihr die Opening Night Live auch auf anderen Plattformen und Kanälen mitverfolgen. Bekannte Influencer wie Gronkh, Trymacs und Papaplatte übertragen das Event ebenfalls.

Wie sieht das Programm der Opening Night Live aus?

Die gamescom 2021 wirft ihre Schatten voraus, und in diesem Zuge wird auch der Schleier um das Show-Programm mehr und mehr gelüftet. Die Veranstalter haben bestätigt, dass auf der Opening Night Live mehr als 30 Spiele präsentiert werden. Eine Auswahl seht ihr schon mal hier im Trailer:

gamescom 2021 - Trailer stimmt auf die Opening Night Live ein 1:06 gamescom 2021 - Trailer stimmt auf die Opening Night Live ein

Damit sind sowohl Neuankündigungen gemeint, als auch Updates zu heiß erwarteten Titeln. Mit dabei sind unter laut Geoff Keighley anderem diese Spiele:

Es werden auch Gäste vor die Kamera treten, um etwas anzukündigen oder über ein besonderes Thema zu sprechen. Zum Beispiel ist die bekannte Violinistin Lindsey Stirling mit einem Auftritt dabei.

Ein weiteres Element der Show wird die Verleihung der gamescom-Awards sein. Vor kurzem endete die Bewerbungsphase für die begehrten Trophäen. Die Gewinner erfahrt ihr bereits im Laufe des 25. August 2021. Anschließend findet im Rahmen der Opening Night Live die Preisverleihung statt.

Noch mehr über das Programm und die Teilnehmer der gamescom 2021 findet ihr hier:

Alle Infos zur gamescom 2021   36     15

Mehr zum Thema

Alle Infos zur gamescom 2021

Was ist sonst noch spannend?

Ein paar weitere Zahlen und Fakten zur gamescom 2021:

  • Das diesjährige Motto der gamescom 2021 lautet »Games: Die neue Normalität«.
  • Obwohl die Messe erneut nur digital stattfindet, gibt es auch wieder die Indie Arena Booth in Form eines interaktiven Events zum Mitmachen. Hier findet ihr alle Infos zum Summercamp of Doom.

Disclaimer
Wie im vergangenen Jahr produziert die Webedia Gaming (GameStar, GamePro, MeinMMO) das deutschsprachige gamescom Studio. Damit begleiten wir die digitale Spielemesse auch 2021 als offizieller Medienpartner.

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.