gamescom wird 2022 wieder ein Besucher-Event mit »Festival-Feeling«

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause dürfen zur gamescom 2022 wieder Besucher vor Ort anreisen. Digital bleibt trotzdem wichtig.

von Christian Just,
10.03.2022 18:42 Uhr

Nach zwei Jahren der rein digitalen Veranstaltungen wird die gamescom 2022 wieder zum Vor-Ort-Event. Vom 25. bis 28. August 2022 dürfen Spiele-Fans durch die Hallen der Kölnmesse wandern, neue Titel bestaunen und Gleichgesinnte treffen. Der 24. August ist Fachbesuchern und Medienvertretern vorbehalten.

Eintrittskarten für die gamescom stehen ab Frühsommer 2022 im Ticket-Shop zum Verkauf. Darüber hinaus setzt die gamescom wieder auf ein breites digitales Rahmenwerk, das weltweit verfügbar sein wird.

Für den Gesundheitsschutz der Besucher während der anhaltenden Coronapandemie soll ein vielfach erprobtes Hygiene- und Sicherheitskonzept sorgen, wie die Kölnmesse per Pressemitteilung erklärt. Die Betreiber betonen, dass aktuell geltende gesetzliche Bestimmungen beachtet werden sollen. Und weiter:

Dabei werden Maßnahmen umgesetzt wie ein verbessertes Einlassmanagement, digitales Warteschlangenmanagement, extrabreite Gänge oder limitierte Ticketkontingente.

Kölnmesse via Pressemeldung

Das Jahr 2022 hält viele große Events für Spieler parat. Was genau schon bekannt ist, fassen wir hier für euch zusammen:

Die wichtigsten Termine 2022   17     11

Messen & Events

Die wichtigsten Termine 2022

Was erwartet uns zur gamescom 2022?

Die Veranstalter geben bereits einen Einblick, was die weitgehende Rückkehr zum gewohnten Ablauf für Besucher bedeuten wird:

  • Die entertainment area kehrt zurück, ebenso spezielle Bereiche für Cosplay-, Retro- und Indie-Fans. Dabei soll das einzigartige Festival-Feeling der gamescom vor Ort entstehen.
  • Beliebte gamescom-Shows wie die Opening Night Live, das gamescom studio und die Awesome Indies finden gleichzeitig live vor Ort mit Publikum und digital via Livestreams statt.
  • Im Netz finden Zuschauer über gamescom now während der Messe alle Informationen und Neuigkeiten.
  • Die interaktiven Quests samt Belohnungen finden auf allen gamescom-Kanälen ebenfalls statt.

Die gamescom soll grün werden

Als neue Projekt stellt die gamescom im Jahr 2022 die Initiative gamescom goes green vor. Damit setzt sich die Messe das Ziel, mittel- und langfristig durch Reduzierung, Vermeidung und Ausgleich von CO2-Emissionen klimaneutral zu werden. Kurzfristig soll ein Pilotprojekt bereits 2022 wichtige Erkenntnisse liefern.

Was haltet ihr von der Rückkehr zur Vor-Ort-gamescom? Freut ihr euch und reist nach Köln oder bleibt ihr doch lieber daheim und verfolgt die Livestreams?

zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.