GameStar-Podcast - Folge 41: Der Siedler-Erfinder erzählt, wie alles begann

Warum verdanken wir die Siedler den Space Invaders? Wie wurde man vor 25 Jahren überhaupt Entwickler? Und warum hat Siedler-Erfinder Volker Wertich nach Teil 3 nicht weitergemacht? Das und mehr erzählt er im Gespräch mit Martin und Maurice.

von Maurice Weber,
01.09.2018 10:37 Uhr

In dieser Folge sprechen wir mit dem Siedler-Erfinder über die Entstehung und Zukunft der Serie.In dieser Folge sprechen wir mit dem Siedler-Erfinder über die Entstehung und Zukunft der Serie.

Als die Siedler enstanden, gab's die Spielebranche, wie wir sie heute kennen, noch gar nicht so wirklich - Erfinder Volker Wertich programmierte das Spiel allein zuhause und stellte sich einen Haufen Amigas ins Zimmer, damit seine Freunde als Tester vorbeikommen konnten. In der heutigen Folge fragen unsere Nostalgiker Maurice und Martin den Siedler-Schöpfer über die bewegte Geschichte der Serie aus.

Von Wertichs eigenen Anfängen (sein erstes Spiel verkaufte er mit vierzehn für 1500 Mark) geht es über die Entwicklung des ersten Siedler hin zum Höhepunkt der Serie, dem famosen Siedler 3 - und all den Problemen, mit denen sich die Entwickler damals herumschlagen mussten, inklusive eines Duells mit einem ganz besonders hartnäckigen Raubkopierer.

Außerdem sprechen wir über die Siedler-Teile, an denen Wertich nicht beteiligt war, warum er überhaupt die Serie verließ, und was er derweil stattdessen trieb. Und selbstverständlich auch, wie es denn nun kommt, dass er doch wieder zurück ist und ein Reboot macht.

Den GameStar-Podcast gibt es überall, wo's gute Podcasts gibt, also auch auf iTunes und Spotify. Wir freuen uns über jeden Kommentar und jede positive Bewertung! Weil jede zweite Podcast-Episode für GameStar Plus erscheint, gibt es zudem einen speziellen RSS-Feed für Plus-User, mit dem ihr alle Folgen auf euer Smartphone laden könnte. Den regulären RSS-Feed ohne Plus-Folgen findet ihr hier.

Folge verpasst? Hier gibt's alle Podcast-Episoden in der Übersicht

Hier wuselt noch viel mehr zum Thema herum:

Die Siedler: Unsere große Plus-Titelstory

Eine der besten Aufbauserien aller Zeiten kehrt zurück - und das Reboot hat das Zeug, die Siedler endlich wieder mit alten Tugenden und schlauen neuen Ideen auf Kurs zu bringen. Wir haben es als erstes Spielemagazin der Welt gesehen und die umfangreichsten Infos, die ihr im Netz finden werdet:

Riesen-Preview zum Siedler-Reboot (Plus): Gebaut von Meisterhand
Die besten Ideen: Wie das Reboot die Tugenden seiner Vorgänger vereinen könnte
Erstes Gameplay-Video (Plus): So gut sieht das Reboot in Aktion aus
Fazit-Video: Endlich wieder Hoffnung für die Siedler!
Interview-Video mit dem Siedler-Erfinder: Kein Onlinezwang, kein Pay2Win
Die Siedler History Collection: Das steckt drin, das ändert sich bei den Neuauflagen
22. August: Screenshot-Analysevideo (Plus): Das neue Siedler im Detail
23. August: Kolumne von Martin Deppe: Endlich wieder ein richtiges Siedler!
28. August: Interview zur History Collection: "Das schwierigste war, Windows 10 zwei Mäuse beizubringen"
1. September: Podcast zur Siedler-Geschichte: Der Erfinder plaudert aus dem Nähkästchen

Spezial-Folge: Interview mit Bruce Shelley (Plus)


Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen