GameStar-Podcast - Plus-Folge 66: Was uns neben Spielen begeistert

Wir sind uns einig: Spiele sind nach der Liebe die beste Sache der Welt. Aber nicht einzige! Heute reden wir über (peinliche) Leidenschaften, die mit Gaming manchmal gar nichts, manchmal überraschend viel zu tun haben.

von Dimitry Halley,
07.09.2019 08:00 Uhr

Im GameStar-Podcast geht es diesmal weniger um Games, aber dafür um viele Stars.Im GameStar-Podcast geht es diesmal weniger um Games, aber dafür um viele Stars.

Ausnahmsweise steht in dieser Folge des GameStar-Podcasts eher das »Star« als das »Game« unseres Namens im Vordergrund. Falls euch diese Aussage verwirrt, habt ihr nun bereits den ersten von vielen Gründen, auf den Play-Button zu drücken. Und das finden wir toll, denn diesmal toben wir uns so richtig aus. Obwohl Spiele neben einigen wenigen anderen Dingen die nachweislich coolste Sache der Welt sind, wollen auch wir mal über den Tellerrand blicken.

Es geht um Leidenschaften, die wir abseits von Spielen hegen und pflegen: Unsere Liebe für bestimmte Filme, Serien, Bücher oder Hobbys, über die wir sonst nie ein Wort verlieren. Perfekt also für unser Plus-Publikum, denn ihr bekommt hier geheime Einblicke, die sonst niemand erhält. Schließlich sind einige geheime Passionen auch durchaus mal ein bisschen peinlich. Hört ein, kommentiert und verratet uns, ob ihr eher mehr oder weniger von solchen Ausflügen an die Hand und ans Ohr bekommen möchtet.

Folge verpasst? Alle Episoden des GameStar-Podcasts in der Übersicht

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen