GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 2: GameStar und GamePro erhalten neuen Eigentümer - IDG AG verkauft Entertainment-Töchter an Webedia

Die offizielle Pressemitteilung von IDG

IDG Communications Media AG verkauft IDG Entertainment Media GmbH, OnlineWelten GmbH und IDGPS Media Network GmbH an die Media-Gruppe Webedia

IDG fokussiert sich in Deutschland auf die Kernmärkte der weltweiten IDG Gruppe

München, 29. April 2015 - Die IDG Communications AG, München, hat ihre Tochtergesellschaften IDG Entertainment Media GmbH, OnlineWelten GmbH und IDGPS Media Network GmbH an die französische Media-Gruppe Webedia verkauft. Die in Berlin ansässige Webedia GmbH zählt mit Moviepilot.de, Filmstarts.de, Gamespilot.de, Purestars.de und weiteren Social Media-Plattformen zu den führenden Entertainment-Publishern im Digitalbereich. Mit der Akquisition der drei IDG Tochtergesellschaften mit dem Marktführer im PC-Gaming-Umfeld GameStar will Webedia das Geschäft in Deutschland signifikant ausbauen und auch hierzulande eine marktführende Position im Film- und Gaming-Bereich erreichen.

Die drei IDG Tochtergesellschaften haben sich in den letzten Jahren erfolgreich im zukunftsträchtigen Markt des Young Digital Entertainments zu einem der führenden Bewegtbild-Anbieter auf mobilen und digitalen Endgeräten entwickelt. Mit den breit angelegten Netzwerken darunter das YouTube-Netzwerk Allyance, die monatlich über 120 Millionen Video-Abrufe aufweisen, zählen sie zur Spitzengruppe der erfolgreichsten Vermarkter von Video-und Gaming-Content in Deutschland.

Für IDG-Vorstand York von Heimburg ist der Verkauf der IDG Entertainment Media GmbH ein wichtiger Schritt bei der Umsetzung der globalen Strategie der IDG Gruppe: "IDG fokussiert sich weltweit auf die Kernzielgruppen IT-Entscheider, Line of Business Manager, IT-Professionals und Tech Enthusiasts. Wir entwickeln uns seit geraumer Zeit zu einem reinen Tech Media-, Data- und Service-Unternehmen und bauen diese Position konsequent weiter aus. Mit dem Verkauf wird das jetzt auch in Deutschland umgesetzt.

Wir sind sehr froh, dass wir unsere 1997 gegründete und kontinuierlich gewachsene IDG Entertainment Media GmbH sowie die beiden anderen Gesellschaften in so gute Hände übergeben. So können wir sicher sein, dass die Belegschaft wie auch die Unternehmen eine tolle Zukunftsperspektive haben."

IDG Communications Media AG
Lyonel-Feininger-Str. 26
80807 München
www.idg.de

Rechtsform: Aktiengesellschaft
Sitz: München
Registergericht: München HRB 86864
Vorstand: York von Heimburg, Keith Arnot, Michael Friedenberg
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Edward Bloom

2 von 2


zu den Kommentaren (157)

Kommentare(157)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.