Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Geforce RTX 3070 im Test - Benchmark-Duell mit RTX 2080 Ti und AMD

Fazit der Redaktion

Nils Raettig
@nraettig

Mit der Geforce RTX 3070 im Test liefert Nvidia Leistung auf dem Niveau der RTX 2080 Ti zum deutlich geringeren Preis. Das ist erstmal ziemlich beeindruckend und eine echte Ansage! Die Founders Edition macht auch bei der RTX 3070 in meinen Augen eine gute Figur, sowohl in Sachen Design als auch mit Blick auf die Lautstärke.

An der Menge des Videospeichers dürften sich wiederum die Geister scheiden. Unsere Messungen und Spielerfahrungen legen nicht nahe, dass die RTX 3070 zu wenig VRAM für ihre typischen Einsatzzwecke hat, auch mit Blick auf die Zukunft.

Sollte AMD jedoch mit vergleichbarer Performance zu einem angemessenen Preis klar mehr Videospeicher bieten, wäre das durchaus ernstzunehmende Konkurrenz.

Bei der Kaufentscheidung können auch weitere Faktoren wie die Raytracing-Performance und Extras wie DLSS eine Rolle spielen. Deshalb gilt es aus meiner Sicht einmal mehr, vor der endgültigen Kaufentscheidung noch die Testberichte aller relevanten Konkurrenzprodukte abzuwarten, um sich ein möglichst vollständiges Bild vom Markt machen zu können.

6 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (225)

Kommentare(225)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.