Gladiator: Havas altrömisch

von GameStar Redaktion,
30.11.2000 10:47 Uhr

Zur Abwechslung mal eine Filmlizenz, die nicht an Electronic Arts geht: Angeblich hat Havas Interactive sich die Computerspiel-Rechte an Gladiator, dem Rom-Spektakel von Regisseur-Altmeister Ridley Scott, gesichert. Eine offizielle Bestätigung von Havas steht allerdings noch aus.
Derzeit schlägt übrigens die gerade in den USA veröffentlichte Gladiator-DVD alle Verkaufsrekorde: Zwei Millionen Silberscheiben gingen per Vorbestellungen an Fans, weitere 3.6 Millionen an den Handel, und weitere 4 Millionen werden gerade nachgepresst. Bereits jetzt besitzt angeblich jeder dritte US-DVD-Laufwerksbesitzer den aufwändigst mit Multimedia-Drumherum angereicherten Streifen.
(ps)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen