Gratis-Kurzfilm vom District-9-Macher - "Rakka" mit Sigourney Weaver auf Steam erschienen

Regisseur Neill Blomkamp (District 9) hat mit "Rakka" den ersten Sci-Fi-Film seiner neuen Filmfabrik Oats Studios kostenlos auf Steam veröffentlicht. Bezahlen müssen wir nur für Zusatzinhalte.

von Maurice Weber,
15.06.2017 18:24 Uhr

Sigourney Weaver spielt in Neill Blomkamps neuem Online-Kurzfilm Rakka mit.Sigourney Weaver spielt in Neill Blomkamps neuem Online-Kurzfilm Rakka mit.

Aliens haben die Welt überrannt und die überlebenden Menschen müssen den Mut finden, gegen ihr Joch anzukämpfen - was nach XCOM 2 klingt, ist auch die Prämisse von Neill Blomkamps neuem Kurzfilm Rakka mit Alien-Star Sigourney Weaver. Der zwanzigminütige Sci-Fi-Streifen ist ab sofort über Steam und Youtube kostenlos anzusehen.

Blomkampf verfolgt mit seinem neuen Unternehmen Oats Studios ein ungewöhnliches Geschäftsmodell: Der eigentliche Film kostet nichts, aber wir können auf Steam Bonusinhalte kaufen. Das Asset-Paket zu Rakka enthält für fünf Euro Konzeptzeichnungen, Drehbücher, 3D-Modelle aus dem Film und eine Download-Version des Films mit 5.1-Sound.

Mit den Einnahmen will Oats Studios weitere Kurzfilme und potenziell sogar einen Streifen in Kinolänge in der gleichen Welt finanzieren. Im Lauf der Zeit sollen auch noch weitere Zusatzinhalte dazukommen.


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen