GTA 5 - Radiosender der Next-Gen-Version werden erweitert

Das Open-World-Actionspiel Grand Theft Auto 5 ist unter anderem für die Bandbreite an unterschiedlichen Radiosendern bekannt. Für die Veröffentlichung für PC und Next-Gen erhalten die Musiksender wohl ein Update.

von Stefan Köhler,
30.08.2014 15:20 Uhr

Grand Theft Auto 5 erhält in der Next-Gen-Fassung überarbeitete Radiostationen - schließlich hat sich in einem Jahr musikalisch viel getan.Grand Theft Auto 5 erhält in der Next-Gen-Fassung überarbeitete Radiostationen - schließlich hat sich in einem Jahr musikalisch viel getan.

Heute noch neu, morgen schon veraltet - kaum ein Unterhaltungsmedium ist so schnelllebig wie die Musik.

Das sieht wohl auch der Entwickler Rockstar Games so, weshalb man für die Neuveröffentlichung von Grand Theft Auto 5 die Radiostationen des Open-World-Actionspiels updaten möchte.

Das geht zumindest aus dem Instagram-Profil von Cara Delevingne hervor - das 22 jährige Modell ist die Moderatorin des Ingame-Radiosenders Non Stop Pop FM und wurde für neue Aufnahmen in das Entwicklerstudio eingeladen.

Dass nicht nur die Sprecheraufnahmen der Radio-Moderatoren überarbeitet werden, sondern auch die Musikauswahl erneuert wird, liegt auf der Hand. Die Musik hat sich seit der Erstveröffentlichung von GTA 5 im September 2013 schließlich auch weiterentwickelt.

Ein Update beim Veröffentlichungsdatum gibt es dagegen leider nicht: Grand Theft Auto 5 ist weiterhin nur für den Herbst 2014 für PC, PlayStation 4 und Xbox One angekündigt.

Grand Theft Auto 5 - Bilder aus der PS4-/Xbox-One-Version ansehen

Gamewatch: GTA 5 - Video-Analyse: Next-Gen-Hoffnungen und PC-Ängste 11:14 Gamewatch: GTA 5 - Video-Analyse: Next-Gen-Hoffnungen und PC-Ängste


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen