GTA 5 - Rockstars Blockbuster ist das am meisten verkaufte Spiel in den USA seit 1995

Grand Theft Auto 5 ist das am meist verkaufte Spiel in den USA seit den letzten 22 Jahren.

von Andre Linken, Rae Grimm,
05.06.2017 10:33 Uhr

Kein Spiel hat sich in den USA seit 1995 so gut verkauft wie Grand Theft Auto 5. Kein Spiel hat sich in den USA seit 1995 so gut verkauft wie Grand Theft Auto 5.

Kein anderes Spiel hat sich in den letzten 22 Jahren so gut in den USA verkauft wie Grand Theft Auto 5. Das bestätigte NPD Group-Analyst Mat Piscatella in einem mittlerweile gelöschten Tweet (via GamesIndustry). Somit darf sich der Blockbuster aus dem Hause Rockstar damit brüsten, das am besten verkaufte Spiel seit Gründung der Marktforschungsagentur im Jahr 1995 zu sein. Gegenüber GamesBeat erklärte der Analyst, dass das Actionspiel keinen anderen Titel überholt hätte, sondern er lediglich einen interessanten Fakt geteilt hätte.

Mehr:GTA 5 als Rollenspiel - Neuer Trend erobert Twitch

Eine große Überraschung dürfte diese Ankündigung jedoch nicht darstellen, immerhin darf GTA 5 auf über 80 Millionen verkaufte Exemplare weltweit auf PlayStation 3, PlayStation 4, PC, Xbox 360 und Xbox One zurückblicken. Der Online-Modus GTA Online wird regelmäßig mit neuen Inhalten unterstützt, was nicht nur Jahre nach dem ursprünglichen Release noch immer vielen Spielern als Kaufgrund dient, sondern gleichzeitig auch signifikant in Rockstars Umsätze einfließt.

Das nächste Spiel des Entwicklers ist Red Dead Redemption 2, das erst kürzlich verschoben wurde und nun frühestens im April 2018 erscheinen wird. Ob der Western es schaffen wird, GTA 5 vom Thron zu stoßen, bleibt daher erstmal abzuwarten.

Passend dazu:GTA Online - Gunrunning-Update macht Spieler zu Waffenhändlern

Spotlight - Ohne diese Mission hätte es GTA 5 nicht gegeben 5:47 Spotlight - Ohne diese Mission hätte es GTA 5 nicht gegeben

zu den Kommentaren (28)

Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.