Lassen sich in GTA Online Apartments verkaufen?

In GTA Online könnt ihr euch eine ganze Palette an Immobilien kaufen, aber nicht verkaufen. Wir verraten euch, wie ihr trotzdem Apartments und Co. loswerdet.

von Vali Aschenbrenner,
04.07.2021 07:00 Uhr

Ihr wollt in GTA Online Immobilien loswerden und seid nicht sicher, wie das geht? Wir helfen euch weiter. Ihr wollt in GTA Online Immobilien loswerden und seid nicht sicher, wie das geht? Wir helfen euch weiter.

GTA Online bietet euch zahlreiche Möglichkeiten, mit denen ihr euer mühsam erspieltes Geld wieder los werdet. Von neuen Waffen über Autos bis hin zu Immobilien. Letztere erfüllen dabei meistens den Zweck einer Investition: Ihr kauft euch etwa ein teures Luxusapartment, über das ihr die Heists von GTA Online zum Spielen freischaltet.

Doch was, wenn ihr euch aus Versehen die falsche Immobilie gekauft hat? Oder euch ein Apartment, eine Garage oder eine Spielhalle schlichtweg nicht länger gefällt? Denn ganz so einfach verkaufen lassen sich Immobilien in GTA Online nicht. Wir verraten euch, wie ihr Immobilien kaufen und auch wieder loswerden könnt, um zumindest einen Teil eurer Investition zurückzubekommen.

Wollt ihr 2021 zum ersten Mal in GTA Online durchstarten, haben wir euch in unserem Einsteiger-Guide 13 hilfreiche Tipps zusammengestellt:

GTA Online für Neulinge: 13 wichtige Tipps, wenn ihr 2021 neu einsteigt   2     8

Mehr zum Thema

GTA Online für Neulinge: 13 wichtige Tipps, wenn ihr 2021 neu einsteigt

So kauft ihr Immobilien in GTA Online

Doch zuerst einmal zu den Grundlagen: Bevor ihr Immobilien wieder loswerdet, müsst ihr erst einmal welche besitzen. Habt ihr genug Erspartes beisammen, greift ihr in GTA Online auf einen Laptop oder das Handy eures Charakters zurück und öffnet den Browser.

Verschiedene Immobilien erhaltet ihr von unterschiedlichen Websites. Hier ein grober Überblick:

  • Dynasty 8 Real Estates: Apartments, Luxusapartments, Garagen, Häuser und Stelzenhäuser
  • Dynasty 8 Executive: Büros
  • Maze Bank Foreclosures: Nachtclubs, Basen, Bunker, Hangars, Clubhäuser, Spielhallen, Warenhäuser
  • ArenaWar.tv: Arena-Werkstatt
  • Docktease: Yachten

Habt ihr euch für eine Immobilie entschieden, wählt ihr einfach eure bevorzugten Upgrades aus (falls verfügbar) und schließt den Kauf ab. Danach wird der veranschlagte Betrag von eurem Ingame-Kontostand abgezogen und ihr könnt euch unmittelbar auf eurer Karte einen Wegpunkt markieren.

Mazebank Foreclosures ist eine der wichtigsten Anlaufstellen für neue Immobilien in GTA Online. Hier bekommt ihr Spielhallen, Hangars, Nachtclubs und mehr. Mazebank Foreclosures ist eine der wichtigsten Anlaufstellen für neue Immobilien in GTA Online. Hier bekommt ihr Spielhallen, Hangars, Nachtclubs und mehr.

Wie viele Immobilien kann ich in GTA Online besitzen?

Spieler von GTA Online können sich nicht unbegrenzt Immobilien leisten. Aktuell fällt die Begrenzung eurer Besitztümer wie folgt aus:

  • bis zu acht Apartments/Häuser/Garagen insgesamt
  • ein Motorrad-Clubhaus, fünf Motorradclub-Geschäfte
  • ein Büro
  • drei CEO-Garagen, ein Fahrzeuglagerhaus, fünf Kistenlagerhäuser
  • eine Yacht
  • ein Bunker
  • eine Basis
  • ein Hangar
  • eine Spielhalle
  • eine Arena-Werkstatt

So werdet ihr Immobilien in GTA Online wieder los

Nein, Immobilien könnt ihr in GTA Online nicht im klassischen Sinne verkaufen. Ihr habt jedoch die Möglichkeit, beim Erwerb eines neuen Apartments oder einer neuen Garage und Co., eine Immobilie in eurem Besitz in Zahlung zu geben. In der Regel wird euch dabei circa die Hälfte eures ursprünglichen Kaufpreises erstattet.

Dafür müsst ihr euch lediglich eine neue Immobilie auswählen und euch bis zum »Kauf tätigen«-Bildschirm durchklicken. Tätigt ihr nun die Transaktion, fragt euch das Spiel automatisch, ob ihr dafür eine bereits vorhandene Immobilie in Bezahlung geben wollt.

Schließt nun die Transaktion ab, um eine in Austausch gegen eine neue eine alte Immobilie loszuwerden.

Um in GTA Online alte Immobilien loszuwerden, müsst ihr neue kaufen. Um in GTA Online alte Immobilien loszuwerden, müsst ihr neue kaufen.

Je mehr Immobilien, desto höher die Kosten

Die meisten Immobilien, wie zum Beispiel die Spielhalle, Basis oder der Bunker erfüllen so gut wie immer einen spielerischen Zweck, der euch mehr GTA-Dollar in die Taschen spült. Allerdings solltet ihr euch vor einem Kauf immer gut überlegen, ob ihr wirklich jede Immobilie benötigt oder ihr zum Beispiel mehrere Apartments oder Garagen besitzen wollt.

Denn mit jeder Immobilie steigen eure täglichen Instandhaltungs- und Mietkosten. Die können sich auf ein paar hundert bis ein paar tausend GTA-Dollar belaufen und werden meist erst in der Summe spürbar. Bedenkt dies also, bevor ihr euch ein kleines Immobilien-Imperium zulegt, denn eure Besitztümer könnt ihr wie gesagt nicht verkaufen, sondern nur eintauschen.

Guide: Schnell und einfach Geld in GTA Online verdienen   21     2

Mehr zum Thema

Guide: Schnell und einfach Geld in GTA Online verdienen

Solltet ihr Geldsorgen in GTA Online haben, dann dürfte euch ohnehin unser Geld-Guide zu dem Thema weiterhelfen. Wir verraten euch, wie ihr 2021 in GTA Online am besten und schnellsten Geld verdienen könnt.

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.