Henry Cavill in The Witcher 3: Mod bringt den Netflix-Geralt ins Videospiel

Falls ihr die Witcher-Serie auf Netflix schon gar nicht mehr erwarten könnt, gibt es jetzt eine Mod, die Geralt in Wild Hunt in die Henry-Cavill-Version verwandelt.

von Valentin Aschenbrenner,
16.08.2019 14:29 Uhr

So könnte Geralt in The Witcher 3: Wild Hunt aussehen ... sofern ihr die entsprechende Mod installiert.So könnte Geralt in The Witcher 3: Wild Hunt aussehen ... sofern ihr die entsprechende Mod installiert.

Gegen Ende 2019 startet die Netflix-Serie The Witcher mit Henry Cavill als Hexer Geralt von Riva. Wer es schon gar nicht mehr erwarten kann, Superman beim Zersäbeln von Menschen und anderen Monstern zuzusehen, der kann jetzt auf eine neue Mod für The Witcher 3: Wild Hunt zurückgreifen.

Die verwandelt das bärtige Narbengesicht in das babyweiche Antlitz der Muckibude auf zwei Beinen: Über NexusMods könnt ihr die Modifikation herunterladen, die den Videospiel-Geralt in die Netflix-Version verwandelt.

Da die TV-Serie des Streaming-Dienstes auf den Büchern basieren wird - und nicht den Videospielen von CD Projekt Red - ist der optische Unterschied zwischen beiden Geralts so groß. Gegenüber IGN hat sich der Synchronsprecher des Geralts der Videospiele Doug Cockle zur Mod geäußert, der sich mit augenzwinkerndem Sarkasmus echauffiert:

"Wie könnt ihr es nur wagen, meine perfekten, für den Videospiel-Geralt eingefangenen Gesichtszüge herauszumodden?! Lasst Geralt bloß in Ruhe … er ist schön, so wie er ist … wobei ich zugegebenermaßen etwas kichern musste."

Henry Cavill hat also jetzt auch die Möglichkeit, mit Henry Cavill als Geralt The Witcher 3: Wild Hunt zu spielen. Der Schauspieler ist ein bekennender Fan der Videospiel-Reihe von CD Projekt Red und brachte sich schon lange vor der offiziellen Bekanntgabe für die Rolle des Hexers von Riva ins Gespräch.

The Witcher auf Netflix soll so erwachsen wie Game of Thrones werden

The Witcher - Der erste Trailer zur Netflix-Serie ist da 1:59 The Witcher - Der erste Trailer zur Netflix-Serie ist da


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen