High-End-Gaming-Monitore von BenQ im Angebot [Anzeige]

Gaming-Monitore der Spitzenklasse im Angebot. 165Hz, 1ms Reaktionszeit, Curved: Die BenQ MOBIUS Ex Bildschirme lassen kein Wunsch offen.

von GameStar Deals ,
20.01.2022 10:42 Uhr

Derzeit gibt es die komplette MOBIUZ EX Reihe von BenQ bei Alternate im Angebot. Die speziell auf Gaming ausgelegten Monitore überzeugen dabei mit geringen Latenzen und hohen Hertz-Zahlen. Schaut doch mal vorbei und holt euch einen neuen High-End-Monitor.

Nur so lange der Vorrat reicht: BenQ MOBIUZ EX

BenQ MOBIUZ EX2710R - High-End für knapp 500 Euro

Mit diesem 27 Zoll großen Curved Monitor bekommt ihr einen 1A Begleiter für jede Zocker-Session an die Hand. Dank einer Reaktionszeit von nur 1ms werden alle Eingaben sofort umgesetzt und jeder Schuss trifft, jede Kurve sitzt. Der Monitor wartet mit WQHD-Auflösung und einer Spitzen-Bildwiederholfrequenz von 165Hz auf.

Damit auch nach langen Sessions die Augen nicht schmerzen, kommt der EX2710R mit einem Blaulichtfilter daher. Weiterhin ist er mit flimmerfreien LEDs ausgestattet, sodass die Nutzung auch für empfindlichere Leute kein Problem ist. Um das Zocken auch bei schlechteren Lichtverhältnissen angenehm zu gestalten, passt sich die Helligkeit des Bildschirms automatisch der Umgebung an. 

Der Monitor verfügt sowohl über einen Displayport, als auch zwei HDMI Anschlüsse. somit könnt ihr bequem noch weitere Geräte als euren PC anschließen. Praktisch für Videokonferenzen: Der Monitor verfügt über 2.1 Kanal-Sound. So könnt ihr euch die nächste Vorlesung oder das nächste Meeting auch ganz bequem über die eingebaute Lautsprecher anhören. Dieser Monitor lässt keine Wünsche offen.

Jetzt den EX2710R für 499 Euro kaufen

Weitere Angebote bei Alternate

Alle Angebote bei Alternate
Einige auf dieser Seite eingebaute Links sind sogenannte Affiliate-Links. Beim Kauf über diese Links erhält GameStar je nach Anbieter eine kleine Provision – ohne Auswirkung auf den Preis. Mehr Infos.
zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Die Kommentarsektion unter diesem Artikel wurde geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.