Intel soll Preise für aktuelle Skylake X-Prozessoren halbieren

Intel will die Preise für Skylake-X offenbar drastisch senken - bei einigen Händlern finden sich erste Modelle schon zu deutlich reduzierten Preisen.

von Alexander Köpf,
22.10.2019 19:30 Uhr

Druck durch AMD und Konkurrenz aus eigenem Haus scheinen Intel zu erheblichen Preissenkungen bei Skylake-X zu bewegen. Druck durch AMD und Konkurrenz aus eigenem Haus scheinen Intel zu erheblichen Preissenkungen bei Skylake-X zu bewegen.

Nachdem Intel bereits im Vorfeld der Veröffentlichung von Cascade Lake-X die unverbindliche Preisempfehlung für die in Kürze kommenden HEDT-Prozessoren (High End Desktop) im Vergleich zu vorangehenden Generationen drastisch reduziert hat, werden nun auch die Preise für die noch erhältlichen Vorgänger Skylake-X angepasst - von bis zu 50 Prozent Nachlass ist die Rede.

Wie Compterbase aus Händlerkreisen in Erfahrung gebracht haben will, sind die reduzierten Preise bereits bei den Shops hinterlegt - wann sie offiziell werden, ist aber noch nicht bekannt.

Preise für Skylake-X fallen bereits

Allerdings haben einige Verkäufer offenbar bereits damit begonnen, die Preise einzelner Skylake-X-Prozessoren zu senken. So wird bespielsweise der Intel Core i9 9980XE mit achtzehn Kernen (36 Threads) von einigen Online-Versandhäusern bereits für rund 1.050 Euro angeboten. Bislang wurden für das HEDT-Flaggschiff der 9ten Core-i-Generation 2.100 Euro aufgerufen.

Der direkte Nachfolger Core i9 10980XE (18C/36T) soll laut Intel für 979 US-Dollar (ohne Steuern) in den Markt starten - Euro-Preise wurden bisher aber nicht genannt. Der i9 9980XE könnte demzufolge sogar noch günstiger werden - Computerbase geht von rund 950 Euro aus.

Intel 10-nm-CPUs: Desktop-Versionen angeblich aufgegeben, Intel dementiert

Preissenkungen unerlässlich

Der Preis für Intels Core i9 9980XE könnte sogar noch weiter fallen. (Bildquelle: Geizhals.de) Der Preis für Intels Core i9 9980XE könnte sogar noch weiter fallen. (Bildquelle: Geizhals.de)

Der Schritt von Intel kommt dabei nicht völlig überraschend, da sich die Restkontingente der Skylake-X-Prozessoren wohl nur noch schlecht verkaufen lassen, angesichts der bald kommenden und vermutlich (leicht) performanteren Cascade Lake-X-Reihe.

Zudem wird auch der Druck durch AMD immer größer. Ryzen Threadripper 3000 wird ebenso wie Cascade Lake-X im November erwartet und könnte den Performance-Vorteil deutlich zu Gunsten von AMD wenden.

Und bereits der Ryzen 9 3950X (16C/32T), AMDs Spitzenmodell für die Mainstream-Plattform, soll es mit Intels HEDT-Flaggschiffen aufnehmen können und schlägt offiziellen Angaben zufolge im Vergleich zum i9 10980XE mit rund 230 US-Dollar (749 US-Dollar) weniger zu Buche.

CPU-Vergleich mit Benchmarks - Kaufberatung Prozessoren

Offizielle und inoffizielle Preise für Cascade Lake-X und Skylake-X:

Modell

Kerne / Threads

Basis- / Boosttakt (Intel Turbo Boost Max 3.0)

TDP

UVP

Angepasste Preise

Core i9 10980XE

18/36

3,0/4,8 GHz

165W

979 USD

979 USD

Core i9 10940X

14/28

3,3/4,8 GHz

165W

784 USD

784 USD

Core i9 10920X

12/24

3,5/4,8 GHz

165W

689 USD

689 USD

Core i9 10900X

10/20

3,7/4,7 GHz

165W

590 USD

590 USD

Core i9 9980XE

18/36

3,0/4,5 GHz

165W

1.979 USD

ca. 950 EUR*

Core i9 9960X

16/32

3,1/4,5 GHz

165W

1.684 USD

ca. 830 EUR*

Core i9 9940X

14/28

3,3/4,5 GHz

165W

1.387 USD

ca. 740 EUR*

Core i9 9920X

12/24

3,5/4,5 GHz

165W

1.189 USD

ca. 650 EUR*

Core i9 9900X

10/20

3,5/4,5 GHz

165W

989 USD

ca. 550 EUR*

Core i9 9820X

10/20

3,3/4,2 GHz

165W

889 USD

ca. 520 EUR*

Core i7 9800X

8/16

3,8/4,5 GHz

165W

589 USD

ca. 360 EUR*

*tatsächliche Preise können abweichen

zu den Kommentaren (24)

Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.