Statt XCOM 3: Ex-Entwickler bei Firaxis macht jetzt eine Lebenssimulation à la Die Sims

Jake Solomon gründet ein neues Studio. Warum das interessant ist? Solomon war für XCOM 1+2 verantwortlich. Jetzt versucht er sich an einem ganz neuen Genre.

Von XCOM zu Lebenssimulationen: Nach 23 Jahren Taktik-Strategie will sich Jake Solomon seinen Spieltraum erfüllen. Von XCOM zu Lebenssimulationen: Nach 23 Jahren Taktik-Strategie will sich Jake Solomon seinen Spieltraum erfüllen.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

»Ich hatte da eine Idee für ein Spiel, das ich unbedingt machen wollte. Und ich war fast schon besessen davon.« So erklärt der ehemalige Creative Director der XCOM-Spiele, warum er nach über zwei Jahrzehnten Firaxis Games den Rücken gekehrt und ein eigenes Studio eröffnet hat.

Für Midsummer Studios wendet sich Jake Solomon nicht nur dem Genre der Lebenssimulationen zu, sondern holt sich sogar noch den ehemaligen Kreativchef von Die Sims an Bord. Die Vision: Eine neue Art von Lebenssimulation, die den Fokus auf individuelle Storys und Charaktere legt.

Erste Investoren konnten Jake Solomon und Studio-Mitgründer Will Miller (ehemals Lead Engineer für Marvel's Midnight Sun) bereits überzeugen: Sechs Millionen US-Dollar bekommt das neue Studio für die Entwicklung des bislang namenlosen Titels.

Ich durfte für GameStar mit Jake plaudern und ihm erste Details zu seinem ambitionierten Projekt entlocken. Was das Studio für das Spiel plant, ob ihm all die neuen Sims-Konkurrenten Sorgen bereiten und was Sid Meier mit dem Ganzen zu tun hat, verrät er mir im exklusiven Interview.

Nach 23 Jahren bei Firaxis, verlässt der kreative Kopf hinter den XCOM-Spielen und Marvels Midnight Suns das Studio. Nun kündet Jake Solomon die Gründung seines eigenen Studios Midsummer Studios an. Nach 23 Jahren bei Firaxis, verlässt der kreative Kopf hinter den XCOM-Spielen und Marvel's Midnight Suns das Studio. Nun kündet Jake Solomon die Gründung seines eigenen Studios Midsummer Studios an.

»Ich konnte die Idee einfach nicht loslassen«

Fast 23 Jahre lang war Jake Solomon bei Firaxis Games angestellt, verantwortete als Creative Director und Lead Designer die XCOM-Spiele und Marvel's Midnight Suns und prägte das Genre der taktischen Rundenstrategie maßgeblich. Warum also der plötzliche Umschwung hin zu einer Lebenssimulation?

Was ich an den XCOM-Spielen liebe sind die Storys der Spieler. Wir haben Soldaten, die zufällig generiert werden, und die Missionen bringen immer ein hohes Risiko mit sich. Daraus entstehen all diese unglaublichen Geschichten, die total einzigartig sind. Und für die Spieler wurde das sehr emotional, weil sich die Charaktere anfühlten, als würden sie tatsächlich ihnen gehören.

Obwohl Jake mit seinem neuen Studio ein für ihn komplett neues Genre anstrebt, fühlt es sich für ihn gar nicht so einer großen Umstellung an:

Ich verstehe, dass es aus der Perspektive der Spieler ein komplett anderes Spiel ist. Aber aus unserer Perspektive als Designer fühlt es sich an, als würden wir etwas machen, das wir schon vorher gemacht haben. Ein Spiel mit Storys, in denen es um viel geht.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(13)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.