Joint Operations - Map-Editor

NovaLogic hat eine Beta-Version des Missionseditors für Joint Operations veröffentlicht. Damit können Mod-Entwickler eigene Karten schaffen oder bestehende Maps für den Multiplayer-Shooter verändern. Der so genannte N.I.L.E (NovaLogic Interactive Level Editor) erlaubt es Objekte im 2D- und 3D-Modus zu platzieren und zu editieren. Zudem können Wegpunkte, Startpunkte, Gebäude, Fahrzeuge und vieles mehr auf den Karten frei platziert werden.

von Rene Heuser,
30.08.2004 13:42 Uhr

NovaLogic hat eine Beta-Version des Missionseditors für Joint Operations veröffentlicht. Damit können Mod-Entwickler eigene Karten schaffen oder bestehende Maps für den Multiplayer-Shooter verändern. Der so genannte N.I.L.E (NovaLogic Interactive Level Editor) erlaubt es Objekte im 2D- und 3D-Modus zu platzieren und zu editieren. Zudem können Wegpunkte, Startpunkte, Gebäude, Fahrzeuge und vieles mehr auf den Karten frei platziert werden.

Mod (Plus)
Größe: 5,9 MByte
Sprache: Englisch


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen