Journalistischer Wettbewerb zur GC

von Petra Schmitz,
25.06.2003 13:30 Uhr

Die Games Convention hat einen journalistischen Wettbewerb ausgerufen. Dafür können sowohl Artikel (Tests, Interviews, Reportagen) als auch Radio- und Videobeiträge rund um das Thema Computerspiel produziert werden. Der Fantasie sind, laut Veranstalter, keine Grenzen gesetzt. Einsendeschluss ist der 8. August. Artikel senden Sie an die E-Mail-Adresse schreibwettbewerb@leipziger-messe.de, Hörfunk- und Fernsehbeiträge gehen an:
Leipziger Messe GmbH
Abteilung: Presseabteilung (VG-PR)
Kennwort: Schreibwettbewerb
Messe-Allee 1, 04356 Leipzig
Tel.: +49 (0) 341 6 78 81 97
Fax: +49 (0) 341 6 78 16 81 97

Die besten drei Einsendungen werden mit Preisgeldern in Höhe von 500, 350 und 200 Euro prämiert.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen