Kannibalen auf Steam: Bald könnt ihr mit euren Freunden Touristen kochen

Bald erscheint ein Kannibalen-Spiel mit knuffigem Comic-Look bei Steam. Darin könnt ihr wie in Overcooked allein oder im Koop kochen – mit Touristen als Zutat.

von Stephanie Schlottag,
11.05.2020 10:47 Uhr

In Cannibal Cuisine versteckt sich hinter der Comic-Optik eine brutale Welt voller Kannibalen. In Cannibal Cuisine versteckt sich hinter der Comic-Optik eine brutale Welt voller Kannibalen.

Niedlichkeit und Kannibalismus, kann das zusammenpassen? Die Macher von Cannibal Cuisine sind offenbar der Meinung - ja, natürlich! Am 20. Mai 2020 erscheint das Spiel bei Steam, wo es bisher in einer Open Beta lief.

Von Overcooked inspiriert oder kopiert?

In Cannibal Cuisine sammelt ihr verschiedene Zutaten wie Obst, Gemüse oder Touristen. Aus denen zaubert ihr entweder alleine oder im Koop mit bis zu vier Freunden dann spektakuläre Gerichte. So weit, so Overcooked.

Dank niedlichem Comic-Look sieht das Ganze auch noch ziemlich ähnlich aus wie der beliebte geistige Vorgänger. Das geben die Entwickler vom Indie-Studio Rocket Vulture auch ganz unumwunden zu, beispielsweise in den Kommentaren unter ihren Youtube-Videos. Sie sehen ihr Werk als eine augenzwinkernde Hommage.

Sie stellen aber auch Unterschiede klar: Dank der brutalen Thematik gibt es eine FSK-Freigabe erst ab 16 Jahren. Cannibal Cuisine richtet sich an ältere Spieler, die mit Freunden nach makaberem Party-Spaß suchen, hat also eine ältere Zielgruppe als Overcooked.

Tabubruch in Spielen - Sex, Amok und Kannibalen   18     14

Mehr zum Thema

Tabubruch in Spielen - Sex, Amok und Kannibalen

Auch das Setting ist anders, ihr spielt als Inselbewohner, die Touristen jagen und der Gottheit Hoochooboo zu Ehren Geschnetzeltes aus ihnen machen. Einen Eindruck von Cannibal Cuisine gibt euch der folgende Trailer mitsamt groovigem Soundtrack:

Cannibal Cuisine - Knuffige Kannibalen im Gameplay-Trailer 1:26 Cannibal Cuisine - Knuffige Kannibalen im Gameplay-Trailer

Außerdem gibt es verschiedene Voodoo-Kräfte, die euch die Menschenjagd einfacher machen, zum Beispiel könnt ihr Feuer spucken. Waffen und Accessoires sollen euch noch mehr Möglichkeiten bieten, euren Charakter anzupassen. Die Story-Kampagne umfasst 20 Level und vier »Boss-Herausforderungen«.

Im Multiplayer von Cannibal Cuisine habt ihr die Wahl zwischen Online-Koop, lokalem Koop-Modus und PvP, in denen ihr euch verschiedenen Koch-Challenges stellt.

Falls ihr Cannibal Cuisine unverbindlich ausprobieren wollt, könnt ihr schon jetzt eine kostenlose Demo auf der Steam-Seite des Spiels herunterladen. Der Kaufpreis wird 13 Euro betragen, aber zum Launch nächste Woche gibt es eine zeitlich begrenzte 25-Prozent-Aktion.

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen