GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 6: 32 spannende und kostenlose PC-Spiele ohne Echtgeldkäufe 2021/2022

MegaMek

MegaMek ist etwas für Fans des ursprünglichen Tabletop-Battletech. MegaMek ist etwas für Fans des ursprünglichen Tabletop-Battletech.

Genre: Tabletop | Entwickler: MegaMek | Letzter Release: 6. November 2021 | Plattformen: Linux, macOS, Windows | Download: Offizielle Webseite

Worum geht es? MegaMek basiert wie auch das kommerziell veröffentlichte Battletech auf dem Battletech-Regelwerk, orientiert sich jedoch wesentlich stärker an der originalen Tabeltop-Vorlage. Das bedeutet, dass der Fokus nicht nur auf den riesigen 'Mechs liegt, sondern ihr auch andere Einheiten wie Infantrie und Flugzeuge kommandieren könnt. Selbst Kämpfe im Weltall sind möglich.

MegaMek lässt euch online nicht nur Gefechte, sondern mithilfe von MekWars gar ganze Kampagnen gegen andere Spieler austragen. Gleichzeitig sind aber auch Matches gegen Bots möglich. Dank einem Tool namens MekHQ gibt es zudem eine komplette Singleplayer-Kampagne. Und wer nur einen PC hat, kann das Spiel im Hot-Seat-Modus mit Freunden spielen.

Wie macht das Spiel Geld? MegaMek wird komplett auf freiwilliger Basis entwickelt und ist in keinster Weise finanziert. Es gibt auch keine Möglichkeit das Projekt mit Spenden zu unterstützen.

Mindustry

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Genre: Echtzeitstrategie | Entwickler: AnukenDev | Letzter Release: 26. Juni 2021 | Plattformen: Android, Linux, macOS, Windows | Download: Offizielle Webseite, Steam

Worum geht es? Mindustry ähnelt Factorio sehr stark, setzt aber einen größeren Fokus auf die Tower-Defense-Elemente. Ihr müsst eine riesige Fabrik mit Förderbänder und ähnlichen bauen und so viele Aspekte eurer Basis wie möglich automatisieren. Das geht zudem nicht nur alleine, sondern auch zusammen mit einem Freund. Dank vollständigen Crossplay ist es dabei auch egal, auf welcher Plattform ihr spielt.

Wie macht das Spiel Geld? Mindustry finanziert sich über eine kostenpflichtige Steam-Version, die Quality-of-Life-Verbesserungen bietet wie Achievements, nahtlosen Multiplayer-Support und Workshop-Integration. Das eigentliche spiel selbst ist hingegen komplett kostenlos.

Minetest

Minetest orientiert sich an Minecraft, setzt jedoch viel stärker auf die Anpassung durch die Nutzer selbst. Minetest orientiert sich an Minecraft, setzt jedoch viel stärker auf die Anpassung durch die Nutzer selbst.

Genre: Sandbox | Entwickler: Minetest Team | Letzter Release: 10. April 2021 | Plattformen: Linux, macOS, Windows, Android | Download: Offizielle Webseite

Worum geht es? Wer Minetest sieht wird wohl als erstes an Minecraft denken. Allerdings unterscheidet sich das Projekt ein wenig von dem großen Vorbild. Denn die Entwickler sehen es eher als Engine für Spiele an.

Im Hauptmenü von Minetest könnt ihr so verschiedene in LUA geschriebene Spiele herunterladen. Im Standardmäßig mitgelieferten Modus gibt es weder NPCs, noch Monster oder sonstige Tiere. Die meisten Nutzer installieren Mods, um das Spiel ihren ganz eigenen Bedürfnissen anzupassen.

Wie macht das Spiel Geld? Einer der aktiveren Entwickler akzeptiert Spenden über seinen Paypal-Account und hält die Nutzer im Forum stets auf dem laufenden, ob er derzeit an dem Projekt arbeiten kann oder nicht.

6 von 11

nächste Seite


zu den Kommentaren (180)

Kommentare(180)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.