Lenovo Legion 5 mit RTX 3070 zum Bestpreis, AMD RX 6600 für 399 Euro [Anzeige]

Alternate haut pünktlich zum nahenden Wochenende ein paar Gamer-Angebote raus: Das Lenovo Legion 5 mit RTX 3070 (130 Watt) für nur 1.149 Euro beispielsweise.

von GameStar Deals ,
11.03.2022 14:21 Uhr

Der Trend geht zum Notebook, das Lenovo Legion 5 macht den Umstieg halbwegs bezahlbar. Der Trend geht zum Notebook, das Lenovo Legion 5 macht den Umstieg halbwegs bezahlbar.

Die Woche ist um und ihr habt immer noch Geld für Hardwareanschaffungen auf dem Konto? Vielleicht findet sich dann ja etwas in den aktuellen Angeboten bei Alternate, stöbern lohnt sich dort im Moment aufgrund einiger guter Angebote ganz besonders. Neben dem flotten Gaming-Notebook Lenovo Legion 5 gibt es auch einen GPU-Tipp sowie Samsungs beliebtesten 27"-Monitor zum Black-Friday-Preis.

Gaming-Highlights: Tagesangebote bei Alternate

Flüssiges Gaming mit Lenovos Legion

Ein gutes Beispiel für eine sinnvolle Konfiguration hat Lenovo da mit dem Legion 5 geschaffen: Hier arbeitet AMDs Ryzen 5 5600H (sechs Kerne mit SMT) neben 16 Gigabyte DDR4-Speicher, einer 512 GByte SSD und einer flotten Geforce RTX 3070 mit 130 Watt TDP. Das sind nicht die schnellsten verfügbaren Komponenten aber ein guter Kompromiss, der für gute Bildraten in Spielen sorgt ohne den Preis unnötig in die Höhe zu treiben.

Die GPU bietet dabei auch genug Leistung, um statt des 15,6" FullHD-Displays (IPS, 165 Hz) des Notebooks mit einem externen WQHD-Monitor zu arbeiten, zudem wird sie durch den Ryzen-Mittelklasseprozessor ausreichend schnell mit Daten versorgt. Einzig ein Betriebssystem fehlt dem Notebook in der angebotenen Version, hier müsst ihr selbst Abhilfe schaffen.

Lenovo Legion 5 Notebook mit 15,6", 16+512GB, Ryzen 5, RTX 3070 für 1.149 Euro

Preis-Leistung: RX oder RTX?

Was Preis und Leistung angeht, würden wir aktuell die AMD RX 6600 einer Nvidia Geforce RTX 3050 vorziehen. Und der RX 6500XT sowieso. Was Preis und Leistung angeht, würden wir aktuell die AMD RX 6600 einer Nvidia Geforce RTX 3050 vorziehen. Und der RX 6500XT sowieso.

Bei Grafikkarten für den großen PC gibt es natürlich ebenfalls die teuren Luxuskarten für oft vierstellige Preise. Wer nicht so viel ausgeben kann oder will, musste bis vor Kurzem noch 500 oder mehr Euro für ein Modell der Einstiegsklasse bezahlen. Mit dem Erscheinen der RTX 3050 und RX 6500XT hat sich die Situation aber entspannt.

XFX SWFT210 Radeon RX 6600 mit 8 Gigabyte GDDR6 für 399 Euro

Preislich konkurriert die RTX 3050 aber inzwischen nicht mehr mit der RX 6500XT (349-429 Euro vs. 199-249 Euro) sondern eher mit der RX 6600. Die XFX SWFT210 mit ebendieser RDNA2-GPU kostet bei Alternate aktuell nur 399 Euro und liegt damit nur 50 Euro über dem Preis der günstigsten RTX 3050. Leistung gibt es aber deutlich mehr: Die RX 6600 ist glücklicherweise nicht so stark und sinnfrei beschnitten wie die RX 6500XT.

Wir würden daher angesichts der Preis- und Leistungslage eher zum Kauf der AMD-Karte raten, für 399 Euro bekommt ihr hier ein gute Performance für Games in FullHD (darauf ist der Infinity-Cache der Karte ausgelegt).

XFX SWFT210 Radeon RX 6600 mit 8 Gigabyte GDDR6 für 399 Euro

Tagesangebote mit Samsung-Monitor und Creative Soundkarte

Ein paar weitere Angebote tummeln sich noch im Bereich der Tagesdeals. Die Stückzahlen sind hier stark begrenzt, die Preise aber auch verlockend. Der Samsung C27F396 beispielsweise, einer von Samsungs Verkaufsschlagern, der auch bereits oft in Deal-Aktionen zu finden war, ist zum Black-Friday-Preis von nur 139,90 Euro erhältlich. Technisch nur Brot-und-Butter-Kost mit 60 Hz und FullHD aber eine günstige Option für einen Zweitmonitor oder für anspruchslosere Sparfüchse.

Gaming-Highlights: Tagesangebote bei Alternate
Einige auf dieser Seite eingebaute Links sind sogenannte Affiliate-Links. Beim Kauf über diese Links erhält GameStar je nach Anbieter eine kleine Provision – ohne Auswirkung auf den Preis. Mehr Infos.