MonteCrypto - Erster Spieler löst Puzzlespiel, gewinnt einen Bitcoin

24 Rätsel galt es zu lösen, um einen Bitcoin zu gewinnen. Nun hat ein Team die Münze im Wert von ca. 7.000 Euro gewonnen. Eine Fortsetzung scheint möglich.

von Sebastian Zelada,
26.04.2018 10:15 Uhr

MonteCryptoMonteCrypto

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, startete im Februar das Abenteuerspiel MonteCrypto: The Bitcoin Enigma auf Steam. Der Clou dabei: Wer als erstes alle 24 Rätsel des Spiels löst, erhält einen Bitcoin. Der war zum Spielstart über 8.000 Euro wert, zum Zeitpunkt des Gewinns immerhin noch 7.636 Euro. Trotz der bekannten Volatilität der Bitcoins, schlug die Ankündigung hohe Wellen. Sogar ein eigenes Wiki zum Spiel entstand. Nun ist die Luft jedoch raus, denn es gibt einen Gewinner!

MonteCrypto - Reale Bitcoin-Jagd als Motiv für Abenteuerspiel ansehen

Auf der offiziellen Webseite zu MonteCrypto: The Bitcoin Enigma geben die Entwickler von Gem Rose Accent nun bekannt, dass ihre Rätsel allesamt geknackt worden seien. Der Bitcoin geht nun an ein Team aus acht Spielern. Wie sie weiter schreiben, war die Münze zum Zeitpunkt des Sieges 9302 Dollar wert, was in etwa 7636 Euro entspricht.

Die Entwickler schreiben auf ihrer Webseite:

"Hallo miteinander, wir sind Corentin und Scott, die netten Leute hinter MonteCrypto: The Bitcoin Enigma. (...) Es war unglaublich, in den letzten Monaten all das zu sehen, was ihr getan habt, um dem Rätsel auf den Grund zu gehen. Zwar ist MonteCrypto ein teuflisch schwieriges Spiel, doch es wurde auch als eine Art soziales Experiment entworfen – ähnlich »Curiosity - What's Inside the Cube?« von Peter Molyneux. Mit MonteCrypto wollten wir einen Test erschaffen, der sich um Zusammenarbeit und Geheimniskrämerei dreht. Sich all die verschiedenen Wege anzusehen, die ihr gemeinsam erkundet habt, um das Experiment zu Ende zu bringen und dabei sowohl zu teilen als auch zu sabotieren, war ziemlich bemerkenswert."

Nun gebe es keine Möglichkeit mehr, einen Bitcoin zu gewinnen, doch das Spiel bleibt laut der Entwickler auf Steam bestehen. Entfernt wird lediglich das Feature, anderen Spielern Hinweise und Nachrichten zu geben. Hinweise, die vor dem Gewinn des Bitcoins hinzugefügt wurden, bleiben jedoch im Spiel sichtbar.

Oh, und was die Geschichte von MonteCrypto angeht: Die Entwickler schreiben: »Sie ist vielleicht noch nicht komplett vorbei«.

Das riecht nach einer Fortsetzung!

MonteCrypto - Die Jagd nach dem Bitcoin im Trailer zum Rätselspiel 0:51 MonteCrypto - Die Jagd nach dem Bitcoin im Trailer zum Rätselspiel


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen