Nach Marvel-Deal - Tomb-Raider-Entwickler Crystal Dynamics rüstet kräftig auf

Nach dem Deal mit Marvel rüstet das Entwicklerstudio Crystal Dynamics derzeit kräftig auf. So ist das Team vor kurzem in ein größeres und moderneres Studio in Redwood City gezogen. Außerdem werden zahlreiche neue Mitarbeiter für das große »Avengers Project« gesucht.

von Andre Linken,
22.02.2017 13:05 Uhr

Crystal Dynamics rüstet für den Deal mit Marvel und dem »Avengers Project« kräftig auf.Crystal Dynamics rüstet für den Deal mit Marvel und dem »Avengers Project« kräftig auf.

Im Januar dieses Jahres haben Marvel, Square Enix und der Entwickler Crystal Dynamics mit »The Avengers Project« eine mehrjährige Partnerschaft begonnen. Um dem Projekt gewachsen zu sein, rüstet das Team jetzt kräftig aus.

Wie just veröffentlichte Bilder bei Tumblr zeigen, ist Crystal Dynamics vor kurzem in ein deutlich größeres und vor allem moderneres Studio gezogen. Dort können die Mitarbeiter unter anderem eine eigene Motion-Capturing-Einrichtung sowie Tonstudios nutzen, in mehreren Konferenzräume tagen und moderne Büroräume nutzen.

Aufrüsten für die Avengers

Des Weiteren soll das Team im Verlauf dieses Jahres deutlich vergrößert werden, um an den Titeln des »Avengers Project« zu arbeiten. Wie aus den aktuellen Stellenausschreibungen von Crystal Dynamics hervorgeht, werden bereits jetzt zahlreiche Programmierer, Grafiker und Tester gesucht.

Konkrete Details zum »Avengers Project« gibt es bisher allerdings noch immer nicht.

The Avengers Project - Teaser zur Square-Marvel-Kooperation 0:51 The Avengers Project - Teaser zur Square-Marvel-Kooperation

The Avengers - Top- & Flop-Spiele - Die besten und schlechtesten Rächer-Abenteuer ansehen


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen