Neu bei Steam: Rollenspiel-Fans bekommen diese Woche neues Futter

Die Releases der Woche trumpfen mit Klasse statt Masse: Diese Woche erscheinen ein paar spannende Spiele - vor allem für Story- und Rollenspiel-Fans.

von Dimitry Halley,
19.04.2021 12:58 Uhr

Manche Spiele sind wie American Football: Man muss gefühlt ein Mathestudium absolvieren, um die Materie wirklich zu durchdringen, aber bekommt dafür ein unvergleichliches Erlebnis. Bei den meisten Spielen reden wir da von der Mechanik. Für Rennsimulationen büffelt ihr Reifenverhalten und Getriebeunterschiede, in Europa Universalis 4 paukt ihr die politische Lage der frühen Neuzeit - aber im Fall von Nier Replicant steckt die Komplexität in der Geschichte.

Wer verstehen will, wie das neue Nier Replicant mit Nier Automata und Drakengard 3 und überhaupt mit allem zusammenhängt, kann sich unendlich tief in die Materie einarbeiten. Denn das Action-Rollenspiel bietet eine enorme Vielfalt an Figuren, Symbolen, Anspielungen, Bedeutungen. Perfekt also für Story-Füchse, die sich mal wieder in einer virtuellen Welt verlieren möchten. Jetzt muss der PC-Port diese Woche nur noch gut werden.

Abseits davon sind die Releases der Woche überschaubar. Es erscheint ein vielversprechendes Retro-Adventure, außerdem bekommt die hierzulande recht unbekannte Atelier-Serie ein paar »Neuzugänge«, Motorradfans freuen sich über MotoGP 21 (und ja, natürlich gibt's wieder Myriaden von Hentaispielen, aber die Recherche bekommt ihr sicher auch ohne uns hin).

Nier Replicant

Nier Replicant: 10-minütiger Gameplay-Trailer entführt uns in den Ödtempel und zeigt mehr von Kaine 9:26 Nier Replicant: 10-minütiger Gameplay-Trailer entführt uns in den Ödtempel und zeigt mehr von Kaine

Release: 23. April 2021 | Store: Steam | Genre: Action-Rollenspiel

Worum geht's? Nier Replicant heißt eigentlich Nier Replicant ver.1.22474487139... und ist ein Remake einer japanischen Spezialversion des ersten Nier von 2010. Klingt kompliziert - und genau da liegt der Hund auch begraben: Die Nier-Serie ist dafür bekannt, mit kryptischen Story-Inhalten zu arbeiten, die erst nach mehrmaligem Durchspielen ihre volle Bedeutung entfalten.

Aber keine Sorge, denn die Ausgangslage des Spiels ist leicht verständlich: Ihr müsst eure Schwester in einer postapokalyptischen Welt retten. Um das zu schaffen, prügelt ihr euch mit dem Schwert in der Hand durch Horden von Feinden, erkundet die weitläufige Welt und knackt allerlei Rätsel. Klingt alles sehr klassisch, spielt sich aber im Genre-Vergleich ziemlich flott.

Für wen geeignet? Ihr müsst kein Nier-Studium abgeschlossen haben, um mit Nier Replicant warm zu werden. Aber das Spiel entfaltet seinen Reiz vor allem dann, wenn ihr euch wirklich tief reinfuchst, mehrere Enden ausprobiert, die Motive des Spiels studiert und so weiter. Aber wer bloß Bock auf ein bisschen fetzige Fantasy-Action hat, kommt hier auch auf seine Kosten - sofern der PC-Port reibungslos läuft. Das ist bei der Nier-Serie alles andere als selbstverständlich, deshalb wartet unbedingt die ersten Tests ab, bevor ihr zuschlagt.

MotoGP 21

Release: 22. April 2021 | Store: Steam | Genre: Rennsimulation

Worum geht's? Pfiffige Naturen unter euch werden es an dieser Stelle bereits vermuten: In MotoGP 21 geht's um Motorräder. Die 2021er Saison der Rennsimulation lässt euch wie gewohnt in allerlei Modi über die Pisten brettern und schraubt vor allem im Detail an KI, Fahrverhalten und einigen Neuerungen. Beispielsweise am neuen »Biker Retrieval«, das euch nach einem Sturz das manuelle Zurücklatschen zum Bike erlaubt.

Eine verbesserte Motorradfederung, Bremstemperaturen als neues Feature, ein erweiterter Karriere-Manager - MotoGP 21 will 2021 besser denn je sein. Ob das klappt, erfahrt ihr am 22. April.

Für wen geeignet? Wer Motorradrennen liebt, sollte sich MotoGP 21 auf jeden Fall vormerken. Und falls ihr euch über die Konkurrenz schlau machen wollt, schau mal in unsere Rennspiel-Genrecharts.

Weitere spannende PC-Releases der Woche

Ab Dienstag, 20. April 2021

  • Don't Forget Me: Ein sogenanntes Jazzpunk-Adventure, in dem ihr in die Gedanken von Patienten eintaucht. Klingt skurril, sieht aber absolut stilsicher aus.

Ab Mittwoch, 21. April 2021

  • Bakery Shop Simulator: Manchmal ist der Name Programm. Ihr verwaltet einen Backwarenladen und verhelft ihm zu Ruhm und Reichtum.

Ab Donnerstag, 22. April 2021

  • Buildings Have Feelings Too!: Falls ihr den Disney-Cartoon The Little House von 1952 kennt: Es erwartet euch in etwa das als Spiel.
  • Turnip Boy Commits Tax Evasion: Wir versuchen gar nicht erst, dieses Spiel treffend zu beschreiben, denn Kollegin Elena hat das bereits sehr erfolgreich versucht.
  • We Are The Caretakers: Ihr wolltet schon immer mal bedrohte Tierarten gegen Aliens beschützen? In puncto Gameplay inspiriert von XCOM und Darkest Dungeon.
  • Smelter: Hier kennt wahrscheinlich niemand mehr das gute, alter ActRaiser, aber Smelter funktioniert so ähnlich. Als biblische Eva errichtet ihr im Strategiepart eine Siedlung, um euch im 2D-Part rasant durch Level zu kloppen.
  • Atelier Sophie, Firis, Lydie & Suelle: Drei Atelier-Spiele kommen als überarbeitete Deluxe-Versionen auf den PC. Diese Alchemie-JRPGs gehören seit Jahren zu den Genre-Geheimtipps.
  • MotoGP 21: Die Motorradsimulation kehrt für die 2021er Saison mit einigen Verbesserungen zurück.

Ab Freitag, 23. April 2021

  • Nier Replicant: Neuauflage von Nier - ein rasantes Action-Rollenspiel mit tiefer Geschichte und hohem Wiederspielwert.

Noch mehr neue Spiele

In unserer Monatsvorschau findet ihr wie immer weitere wichtige Spiele des Monats:

Neue Spiele im April - Vorschau für PC und Konsolen 14:45 Neue Spiele im April - Vorschau für PC und Konsolen

Habt ihr Favoriten, die unbedingt noch in diese Liste gehören? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.