Neues zu USB 2.0

von GameStar Redaktion,
01.03.2001 09:59 Uhr

Auf dem Intel Developer Forum in San Jose zeigten verschiedene Hersteller erste Peripheriegeräte mit der neuen USB-2.0-Schnittstelle, genannt Hi-Speed-USB. USB 2.0 arbeitet mit meiner maximalen Datentransferrate von 480 Mbit pro Sekunde. Damit ist das Interfache 40 mal schneller als der bisherige Standard und schlägt sogar die 400 Mbit pro Sekunde von Firewire.
Zu den vorgestellten Geräten gehören Scanner von Hewlett-Packard und Mircotek sowie ein externer 12fach-Brenner von TDK. Die Markteinführung von Mainboards mit Hi-Speed-USB-Schnittstelle soll noch in diesem Jahr erfolgen. Bis dahin können Sie sich mit einem PCI-Controller behelfen. Ein entsprechendes Modell wurde von NEC auf dem Intel Developer Forum vorgestellt.
(hs)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen