Nokia für Gamer - Teaser für Spiele-Smartphone

Nokia plant anscheinend ein spezielles Smartphone für Gamer und würde damit in Konkurrenz zu Razer treten.

von Georg Wieselsberger,
20.09.2018 07:48 Uhr

Nokia plant wohl ein Smartphone für Gamer (Bildquelle: Nokia Mobile India)Nokia plant wohl ein Smartphone für Gamer (Bildquelle: Nokia Mobile India)

Bisher hat sich vor allem Razer die Zielgruppe der Gamer mit seinem Razer Phone ausgesucht, von dem in Kürze eine zweite Generation auf den Markt kommen soll. Zwar lässt sich auf allen leistungsfähigen Smartphones spielen, doch Razer setzt beispielsweise auf einen 120-Hz-Bildschirm, um Gamer anzusprechen.

Die besten Gaming Tastaturen

Langsam entdecken jedoch auch andere Smartphone-Hersteller Gamer als Käufer, so soll beispielsweise das ROG Phone von Asus demnächst in den USA veröffentlicht werden und Huawei beschleunigt nicht nur - unerlaubt, weil heimlich und automatisch - Benchmarks, sondern mit dem GPU-Turbo-Modus in neuen P20-Modellen auch Spiele.

In diese immer mehr umkämpfte Arena dürfte bald auch HMD Global treten, die die Marke Nokia inzwischen wieder zu einem Erfolg geführt haben und zwischen günstigen Feature-Phones bis hin zu schnellen Android-Smartphones für fast jeden Bereich ein Produkt bieten. Nun sieht es laut Phonearen so aus, als ob es bald auch ein Nokia-Smartphone für Spieler geben würde. Bei Twitter wurde jedenfalls ein Teaser-Bild mit der Aufschrift »Are you ready to #GameOn?« veröffentlicht.

Spielemythos Polybius - Das wahre Killerspiel

Die Nachricht stammt ursprünglich von Nokia Mobile aus Indien und wurde inzwischen wieder entfernt. Das lässt natürlich Spekulationen darüber zu, ob Mitarbeiter in Indien den Teaser zu früh veröffentlicht haben oder ob damit überhaupt ein Spiele-Smartphone gemeint ist.

In Indien steht zwar eine Markteinführung eines Nokia-Modells vor, doch dabei handelt es sich um ein eher schwächeres Nokia 5.1 Plus, ein Einsteiger-Smartphone, das bisher noch nie für Gamer beworben wurde. Außerdem gibt es alle Informationen zu diesem Modell bereits, sodass ein Teaser nur mit Umriss des Geräts ebenfalls sinnlos wäre. Was also wirklich hinter Nokias #GameOn steckt, bleibt abzuwarten.

Updates unter Windows 10 - Tipps für mehr Kontrolle 5:15 Updates unter Windows 10 - Tipps für mehr Kontrolle


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen