Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 6: Nvidia Geforce GTX 750 Ti - Erste Geforce mit Maxwell-Architektur

Fazit

Jan Purrucker: Mit der Geforce GTX 750 Ti liefert Nvidia zur Einführung der neuen Maxwell-Architektur zwar keine schnelle Flaggschiff-Karte und auch die 3D-Leistung steigt gegenüber den Vorgängern unterm Strich kaum, allerdings sind die Fortschritte im Hinblick auf die Leistung pro Watt beeindruckend – so sparsam ist keine vergleichbar schnelle Karte.

Die thermische Verlustleistung (TDP) der Geforce GTX 750 Ti beträgt nur 60 Watt, daher benötigt sie neben der PCI-Express-Schnittstelle keinen zusätzlichen Stromanschluss. Viele Hersteller versehen ihre Versionen der GTX 750 Ti aber dennoch zumindest mit einem 6-Pol-Stecker. Dadurch werden höhere Taktraten ermöglicht, ohne die Stabilität zu gefährden. Mit dem Standard-Takt reicht die Performance der Geforce GTX 750 Ti, wie für das Preissegment üblich, um die meisten aktuellen Titel in Full HD und mittleren bis hohen Details flüssig zu spielen. Auf zusätzliche Bildverbesserungen wie Kantenglättung müssen Sie allerdings verzichten, hier geht der Karte zu schnell die Luft aus. Im Performance-Vergleich zur etwa gleich teuren Konkurrenz in Form der neuen Radeon R7 265 unterliegt die Geforce GTX 750 Ti spürbar, rechnet aber etwas schneller als die Radeon R7 260X und braucht dabei deutlich weniger Strom.

»Geforce GTX 750 Ti im Preisvergleich
»Radeon R7 265 im Preisvergleich
»Geforce GTX 660 im Preisvergleich

Nvidia Geforce GTX 750 Ti - Bilder ansehen

6 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (36)

Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.