Nvidia Geforce - Neue Generation heißt angeblich Geforce GTX 1100

Laut Informationen, die angeblich direkt von Nvidia-Angestellten stammen, wird die nächste Grafikkarten-Serie für Spieler Geforce GTX 1100 heißen.

von Georg Wieselsberger,
28.03.2018 09:39 Uhr

Nvidia plant angeblich keine Geforce GTX 2080, sondern vielleicht eine Geforce GTX 1185.Nvidia plant angeblich keine Geforce GTX 2080, sondern vielleicht eine Geforce GTX 1185.

Bisher wurden die vermutlich erst im 3. oder 4. Quartal 2018 erscheinenden neuen Geforce-Grafikkarten für Spieler mangels offizieller Bezeichnungen in Gerüchten und Artikeln meist unter Geforce GTX 2000 zusammengefasst und beispielsweise eine Geforce GTX 2080 als vorläufiger Titel für eine neue High-End-Grafikkarte verwendet.

Doch laut einem Bericht von Tweaktown wird das vermutlich so nicht der Fall sein. Der Autor Anthony Garreffa war selbst auf der GTC 2018 und hatte dort laut eigener Aussage mit »Personen in hohen Positionen« interessante Gespräche.

Keine Geforce GTX 2080

Darin hätte man ihm bestätigt, dass die nächsten Spieler-Grafikkarten nicht als Geforce GTX 2000 veröffentlicht werden sollen. Das bedeute auch, dass es natürlich keine Geforce GTX 2080 geben wird. Stattdessen soll sich Nvidia für die Bezeichnung Geforce GTX 1100 entschlossen haben.

Wer nun eine Geforce GTX 1180 erwartet, liegt aber laut der Meldung immer noch daneben, denn Nvidia will anscheinend auch das Namensschema ändern. Die neuen Grafikkarten sollen »nicht mehr unbedingt« auf Zahlen wie 70 oder 80 enden. Mehr Informationen dazu wollten die Quellen von Tweaktown aber nicht verraten, sodass hier nur weitere Spekulationen bleiben.

Hardware-Tipps - Lüfterkurve für Grafikkarten erstellen 4:34 Hardware-Tipps - Lüfterkurve für Grafikkarten erstellen

Vielleicht eine Geforce GTX 1185

Tweaktown vermutet, dass es eine Geforce GTX 1175 oder Geforce GTX 1185 geben könnte, um die neuen Modelle klarer von den aktuellen Geforce GTX 1070 und Geforce GTX 1080 unterscheiden zu können. Ob das nach vielen Jahren, bei denen die bekannten 70- und 80-Grafikkarten über mehrere Serien hinweg sicher nicht für Verwechslungen sorgten, wirklich ein Grund sein kann, bleibt dahingestellt.

Vielleicht fängt Nvidia dieses Mal ja auch etwas früher an zu zählen und eine Geforce GTX 1160 wäre so schnell wie eine Geforce GTX 1080 - sofern an dem Gerücht von Tweaktown tatsächlich etwas dran sein sollte. Auf der GTC 2018 gab es zumindest offiziell nichts Neues für Spieler.

NVIDIA GeForce x60 Serie - GTX 660 gegen 760, 960 und 1060 im Vergleich 5:23 NVIDIA GeForce x60 Serie - GTX 660 gegen 760, 960 und 1060 im Vergleich


Kommentare(139)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen