o2 Homespot: Schnelles Internet ohne Techniker und Glasfaser [Anzeige]

Online buchen und lossurfen: Der o2 Homespot benötigt keinen Techniker und liefert schnelles Internet ohne DSL im LTE/4G- oder 5G-Netz.

von GameStar Deals ,
15.09.2021 08:51 Uhr

o2 Homespot buchen Der o2 Homespot ist die DSL-Alternative von morgen!

Wer kennt es nicht? Man will nur mal fix einen Download starten - und nichts passiert, weil die Kinder Filme streamen oder die gesamte WG online zockt. Trotz eigentlich solider Leitung schleicht das Internet nur so vor sich hin. Der o2 Homespot sorgt für schnelles Internet mit bis zu 50 Mbit/s - überall und ohne Techniker. Einfach bestellen und loslegen.

Deshalb lohnt sich der o2 Homespot

Was ist der Homespot überhaupt? Mit dem o2 Homespot kommt euer Internet nicht über ein Kabel, sondern über 4G / LTE oder auch die moderne 5G-Technologie. Damit profitiert es von zahlreichen Vorteilen gegenüber den traditionellen DSL-Leitungen und lässt sich auch zusätzlich zu einem regulären DSL-Anschluss nutzen.

Kein Techniker nötig: Um den Homespot zu nutzen, müsst ihr nicht erst auf einen Techniker warten, der euren Anschluss freischaltet. Ihr stellt ihn einfach auf, schließt ihn an der Steckdose an und schon könnt ihr lossurfen!

Flexiblere Positionierung: Der o2 Homespot braucht keine langen Kabelstrippen quer durch die Wohnung. Ihr könnt ihn ganz einfach direkt in der Nähe eures PCs aufstellen, oder aber auch einfach in dem Zimmer, in dem ihr das Internet vorrangig nutzen wollt.

Günstigerer Preis: Dazu ist der Anschluss nicht nur für Neukunden günstiger, sondern auch für Bestandskunden, die sich für einen Wechsel entscheiden. Junge Leute profitieren zudem noch einmal zusätzlich von günstigeren Tarifangeboten.

Jetzt o2 Homespot buchen ab 14,99€ monatlich

Mit dem Homespot von o2 habt ihr euer Festnetz-Internet genau da, wo ihr es braucht. Mit dem Homespot von o2 habt ihr euer Festnetz-Internet genau da, wo ihr es braucht.

So funktioniert der o2 Homespot

Eigenes WLAN: Der Homespot verbindet sich in eurer Wohnung mit dem LTE/4G- oder dem 5G-Netz und erzeugt ein lokales WLAN, in das ihr euch einwählen könnt.

Prüft die Verfügbarkeit: Der o2 Homespot funktioniert nur, wenn der gewünschte Standort vom o2-Mobilfunknetz abgedeckt wird. Ob das der Fall ist, sagt euch der o2 Verfügbarkeitsrechner.

Sofort surfen und zocken: Sobald der o2 Homespot aufgestellt wurde, könnt ihr surfen, streamen und zocken. Ihr braucht keinen Techniker und müsst auf niemandem in eurem Haushalt Rücksicht nehmen.

So profitiert ihr vom Homespot-Vertrag

  • Neukunden: Wenn ihr in den letzten zwölf Monaten keinen Internet-Vertrag mit o2 hattet, profitiert ihr vom Neukunden-Rabatt. Dadurch ist die Grundgebühr für die ersten zwölf Monate zehn Euro günstiger.
  • Bestandskunden: Ungewöhnlich, aber umso schöner - bei o2 profitieren auch Bestandskunden von zehn Euro Rabatt.
  • Junge Leute / 60 Plus: Junge Kunden oder jene, die bereits über 60 sind, erhalten nicht nur die ersten zwölf Monate zehn Euro Rabatt, sondern sparen auch ab dem 13. Monat fünf Euro.

Jetzt o2 Homespot buchen!

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr GameStar: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.