Oculus Quest und Pimax 5K+ reduziert in der Cyberweek bei Alternate [Anzeige]

Wenn schon Cyber in der Überschrift steht, kann Virtual Reality nicht weit sein: Alternate bietet euch aktuell 150 Euro Rabatt beim Kauf der Pimax 5K+ und einen Gutschein beim Kauf der Oculus Quest.

von GameStar Deals ,
25.10.2019 20:31 Uhr

Oculus Quest Oculus Quest: Ab November wird aus der mobilen Standalone-Brille eine vollwertige PC-VR-Lösung.

Mit ein wenig Anlaufschwierigkeiten beginnt Virtual Reality gerade Fahrt aufzunehmen: Die aktuelle Generation VR-Headsets löst zahlreiche Probleme der 2016er-Urmodelle Vive und Rift CV1 wie das störende Fliegengitter und aufwändige Verkabelungen, zudem erscheinen immer mehr immer interessantere Spiele ausschließlich oder nachträglich angepasst für VR. Neben aufwändigen Exklusivproduktionen wie Asgard's Wrath eben auch VR-Portierungen wie jüngst Borderlands 2 VR oder GTA V, das mit einer neuen Mod auch in VR spielbar ist. Zumindest ein wenig.

Besonders flexibel ist dabei die Oculus Quest: Das HMD arbeitet dank integriertem Snapdragon-Prozessor mobil und benötigt keinen PC. Im Gegenzug fällt die Grafik weniger detailreich aus. Wer aber die Vielfalt von SteamVR und dem Store für Oculus Rift (S) schätzt wird ab November mit der Beta von Oculus Link die Quest auch an den PC anschließen können - aus der Quest wird eine PC-VR-Brille und ihr braucht nur ein ausreichend hochwertiges und langes USB-C-Kabel.

Ohne PC und Link bleibt aber immer noch die am einfachsten zu bedienende VR-Brille und natürlich Beat Saber (und demnächst auch der 80er-Geheimtipp Synth Riders) - bei Alternate gibt es zudem aktuell beim Kauf einen 50 Euro Wertgutschein für einen späteren Einkauf dazu.

Oculus Quest, mobile VR-Konsole, OLED, 6DOF, 64 GB für 399€ (449€ + 50 Euro Gutschein)

Oculus Quest, mobile VR-Konsole, OLED, 6DOF, 128 GB für 499€ (549€ + 50 Euro Gutschein)

Pimax 5K+ Pimax 5K+ und Pimax 8K: Das breiteste Sichtfeld der Consumer-Brillen bietet weiterhin Pimax.

Einen anderen Ansatz als Oculus hat Pimax gewählt: Statt günstige VR für den Massenmarkt produziert Pimax Headsets für Enthusiasten. Die Pimax 5K+ nutzt dafür ein zwei LCDs mit insgesamt 5.120x1.440 Pixeln für ein ungewöhnlich weites Sichtfeld. Dieses Field of View ist bei VR-Brillen maßgeblich für den an Taucherbrillen erinnernden Tunnelblick verantwortlich: Mehr FoV bedeutet weniger Tunnel. Mehr als Pimax bietet aktuell niemand, zumindest bei den bezahlbaren Headsets, bis zu 170 Grad (horizontal) sind es, einstellbar in verschiedenen Stufen.

Zum Betrieb benötigt ihr allerdings noch Controller und Lighthouse-Stationen. Die gibt es beispielsweise bei Steam - dort bekommt ihr die Index Controller, die kompatibel zur Pimax-Hardware sind und die zu den aktuell besten VR-Controllern zählen.

All das ist nicht ganz günstig, ein PC mit RTX 2080 sollte ebenfalls bereits vorhanden sein um Spaß mit der hohen Auflösung zu haben - zumal Pimax angekündigt hat, die Refreshrate von 90 auf 120 Hz per Softwareupdate zu erhöhen. Immerhin gibt es bei Alternate aktuell einen Rabatt in Höhe von 150 Euro auf die Pimax 5K+ und das OLED-Schwestermodell Pimax 5K XR.

Pimax 5K+, PC VR-Brille LCD RGB-Stripe, 6DOF, Lighthouse-kompatibel für 649€

Pimax 5K XR, PC VR-Brille OLED, 6DOF, Lighthouse-kompatibel für 849€

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr GameStar: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen