Opus Magnum - Darf nun doch bei GOG gekauft werden

Nach einigem Hin und Her entscheidet sich GOG doch noch, das Puzzlespiel Opus Magnum auf seiner Plattform zu veröffentlichen.

von Sebastian Zelada,
02.02.2018 11:12 Uhr

Opus Magnum war auf Steam bereits seit Wochen erhältlich. Opus Magnum war auf Steam bereits seit Wochen erhältlich.

GOG hat ganz offensichtlich seine Meinung zu Opus Magnum geändert. Nachdem der Puzzler auf GOG.com nicht veröffentlicht wurde, obwohl er bereits seit Wochen auf Steam erhältich (und dort sehr beliebt) war, hat er es nach Fan-Protesten nun doch geschafft.

Dem Spiel von Zachtronics wurde der Zugang in den Store zunächst aus unerfindichen Gründen verwehrt, welche wohl auch weiterhin im Dunkeln bleiben werden. GOG weigerte sich, die Kriterien für den internen Zertifizierungs-Prozess preiszugeben.

Fans von Opus Magnum werden das aber verschmerzen können, denn das Spiel ist ja nun auch auf GOG erhältlich. Die Betreiber schreiben auf Twitter: "Wir haben es getan! Dann habt ihr es getan! Und dann haben wir es getan! Es ist gut, endlich das brillante aber dennoch zugängliche Opus Magnum [im Store] zu haben."

Auf die Frage, was nun die Kehrtwende verursacht habe, die zur Veröffentlichung führte, antwortete GOG, dass man die Wünsche der Community bei jeder Entscheidung beachte. Zudem heißt es in einem anderen Tweet:

"Die außergewöhnliche Qualität des Spiels und die Forderung der Community haben klar und deutlich gesprochen. Wir sind Menschen, wir sind nicht unfehlbar. Aber unsere Entscheidungen sind auch nicht unumkehrbar. Es ist großartig, dass wir dazu gebracht werden zuzuhören, neu zu evaluieren und Opus Magnum letztlich in unseren Katalog aufnehmen – das ist es mehr als wert."


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen