Paradox - Gratis-Spiele als Entschuldigung für Preiserhöhung

Der Strategiespiel-Entwickler Paradox Interactive verschenkt zurzeit Spiele. Damit wollen sie die Preiserhöhung ihrer Spiele kurz vor dem Steam-Sale wieder gut machen. Betroffene Käufer können unter anderem Tyranny und Crusader Kings 2 erhalten.

von Manuel Fritsch,
07.07.2017 18:27 Uhr

Entwickler und Publisher Paradox zeigt sich kulant und gibt Käufern von Spielen während des Steam-Sales ein kostenloses Spiel als Dreingabe hinzu.Entwickler und Publisher Paradox zeigt sich kulant und gibt Käufern von Spielen während des Steam-Sales ein kostenloses Spiel als Dreingabe hinzu.

Nach dem Ende des diesjährigen Steam-Summer-Sales gibt es Neuigkeiten zum Aufreger um die Preiserhöhung der Spiele des Entwicklers Paradox auf der Plattform. Paradox Senior-Community-Manager Escher erklärt, dass ein Refund in Absprache mit Geschäftspartnern nicht möglich sei.

Daher habe man sich für eine andere Methode entschieden, um die betroffenen Käufern zu entschädigen: Wer ein zu teures Spiel gekauft hat, bekommt entweder einen kostenlosen Vollpreistitel oder zwei DLC-Pakete im Gegenwert des gesteigerten Preises. »Als Zeichen des guten Willens«, heißt es.

"After exploring options with our sales partners, we’ve come to the conclusion that partial refunds (as in, refunding the price difference) aren’t practically possible. Instead, we will gift everyone who purchased any Paradox product between May 17 and today (including pre-orders of Steel Division: Normandy 44 made before May 17), in any currency except USD (where prices were not changed), a free copy of a full PC game or two DLC, as a gesture of goodwill."

Auswahl an kostenlosen Spielen und DLCs

Betroffene Spieler können aus folgenden Titeln auswählen:

  • Stellaris
  • Hearts of Iron 4
  • Crusader Kings 2
  • Europa Universalis 4
  • Magicka 2
  • Tyranny

Alternativ kann auch zwischen zwei DLCs gewählt werden, zur Auswahl stehen:

  • HoI 4: Death or Dishonor
  • EU 4: Third Rome
  • CK 2: Monks and Mystics
  • Stellaris: Utopia
  • Tyranny: Tales from the Tiers

Falls man schon alle diese Titel besitzen sollte, gibt es alternativ auch die Möglichkeit, diese Spiele als Geschenk-Gutschrift zu erhalten, den man über die Steam-Geschenkoption weitergeben kann. Käufer auf Plattformen wie GOG.com oder Apples AppStore erhalten ihre Gratisspiele natürlich auf der entsprechenden Plattform. Origin und Twitch waren von der Preiserhöhung nicht betroffen, daher gibt es dort auch keine zusätzlichen Spiele.

Um die Gratis-Spiele anzufragen, ist es notwendig, ein Formular auf der Seite von Paradox auszufüllen. Dazu wird die Bestellnummer des Spiels benötigt und ein paar weitere Detailinformationen zum Kauf, um diesen verifizieren zu können. Das Angebot ist bis zum 9. August 2017 gültig. Paradox plant, dass die Erfüllung der Erstattung bis spätestens 30. September abgewickelt sein wird - man solle sich nicht darauf einstellen, dass die kostenlosen Spiele umgehend zugeschickt werden.

Schmutzige Tricks im Steam-Sale - Und wie dieser Teufelskreis die Spiele verändert - GameStar TV PLUS 25:33 Schmutzige Tricks im Steam-Sale - Und wie dieser Teufelskreis die Spiele verändert - GameStar TV


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen