Path of Exile Trade Guide: 7 Tipps fürs Kaufen und Verkaufen eurer Items

Für den perfekten Build in PoE braucht ihr die richtigen Items. Wir geben euch deshalb 7 Tipps fürs Handeln mit anderen Spielern.

von Dennis Zirkler,
20.04.2021 13:28 Uhr

Wer in Path of Exile möglichst unkompliziert das Endgame erreichen will, braucht die passende Ausrüstung für seinen Charakter. Doch statt diese selbst zu finden, ist es deutlich einfacher, sich die Items von anderen Spielern zu kaufen.

Da es beim Handeln mit anderen Spielern aber das ein oder andere ungeschriebene Gesetz gibt, erklären wir euch in diesem Guide, wie das Trading in PoE abläuft und worauf ihr achten müsst.

  1. So funktioniert der Handel in Path of Exile
  2. Nach dem richtigen Item suchen
  3. Den besten Preis finden
  4. Schnäppchen mit der Live-Suche
  5. Der Währungsmarkt
  6. So verkauft ihr selbst Items
  7. Nützliche Tools

So funktioniert der Handel in Path of Exile

Zum Kaufen bzw. Verkaufen von Ausrüstung habt ihr zwei Möglichkeiten: Entweder nutzt ihr den Ingame-Chat und schaut euch die angebotenen Items im Trading-Kanal an - oder ihr nutzt die deutlich bequemere Web-Suche.

So könnt ihr direkt auf der offiziellen Path-of-Exile-Webseite die Handelsplattform des Spiels finden, auf der jede Minute hunderte neue Gegenstände angeboten werden.

Das einzige, was ihr hierfür braucht: Genug Währung! In Path of Exile lassen Feinde regelmäßig verschiedene Orbs fallen, die eigentlich als Crafting-Materialien konzipiert waren. In der PoE-Community gelten diese Orbs aber auch als die Währung des Spiels. Je seltener ein Orb ist, desto mehr ist er wert.

Häufig beim Traden verwendete Orbs sind Orbs of Alchemy, Chaos Orbs und Exalted Orbs. Aber auch deutlich häufiger vorkommende Orbs lassen sich beim Handeln nutzen - dazu später mehr.

Habt ihr ein passendes Angebot gefunden - etwa eine bestimmte Waffe zum Preis von einem Chaos Orb - müsst ihr im Spiel den Verkäufer kontaktieren. Klickt dazu auf der Trade-Webseite auf den »Whisper«-Button - dadurch wird eine vorgefertigte Nachricht in eure Zwischenablage gespeichert, die ihr nur noch per Strg + V ins Chatfenster einfügen müsst. Ein Beispiel:

"@MasterKiller007 Hi, I would like to buy your Lavianga's Wisdom War Hammer listed for 1 chaos in Ultimatum (stash tab "~price 1 chaos"; position: left 8, top 10)"

Durch diese Nachricht erfährt der Verkäufer direkt, welches Item ihr zu welchem Preis von ihm erstehen wollt und wo es sich in seiner Truhe befindet.

Die richtigen Items können euch haufenweise Währung bescheren. Die richtigen Items können euch haufenweise Währung bescheren.

Sollte das Item noch verfügbar und der Spieler nicht AFK sein, bekommt ihr in der Regel zügig eine Gruppeneinladung geschickt. Nehmt diese an und begebt euch ins Lager des Verkäufers, indem ihr einen Rechtsklick auf sein Porträt macht und »Visit Hideout« auswählt.

Wartet nun kurze Zeit, bis der andere Spieler euch zum Handel auffordert. Anschließend werft ihr euren Chaos Orb ins Handelsfenster und überprüft, ob es sich auch wirklich um das gewählte Item handelt - ist dies der Fall, könnt ihr den Handel abschließen.

Wenn ihr wollt, könnt ihr dem Verkäufer noch ein kurzes »Thx« oder »GL« schicken - erwartet wird dies aber nicht. Wichtig ist vor allem, dass ihr eurer Gegenüber nicht allzu lange warten lasst.

Nach dem richtigen Item suchen

Auch wenn viele der von uns vorgestellten Starter-Builds problemlos mit selbstgefundenen Items funktionieren, erleichtert neue Ausrüstung die Levelerfahrung mitunter extrem.

Solltet ihr auf der Suche nach einem bestimmten Unique Item sein, müsst ihr auf der Suchseite lediglich nach dem Namen des Gegenstandes suchen - schon werden euch alle verfügbaren Angebote angezeigt.

Beispiel: Ein beliebtes und relativ günstiges Item für neue Charaktere sind die einzigartigen Schuhe »Wanderlust« - diese verleihen 20 Prozent Bewegungsgeschwindigkeit und verhindern, dass Feinde euch einfrieren können.

Gebt ihr nur den Namen ein, werden euch alle Angebote angezeigt - im Idealfall bieten die Schuhe aber noch passende Sockel für eure Skill Gems, die verlinkt sein sollten. Wollt ihr danach suchen, nutzt ihr die Filter-Option der Webseite.

In folgendem Screenshot haben wir etwa nach den Wanderlust-Schuhen gesucht, bei denen zwei grüne und zwei blaue Slots verlinkt sein müssen und die nicht mehr als zwei Chaos Orbs kosten sollen:

Glück gehabt: Genau ein passendes Item haben wir gefunden. Glück gehabt: Genau ein passendes Item haben wir gefunden.

Etwas komplizierter wird es, wenn ihr auf der Suche nach einem Upgrade für eure Ausrüstung seid, aber nicht genau wisst, wonach ihr suchen müsst.

Ein weiteres Beispiel: Ihr seid gerade Level 25 geworden und wollt nun eine neue Waffe kaufen, die euch den größtmöglichen Schaden austeilen lässt. Da ihr aber für ein Leveling Item keine Unsummen ausgeben wollt, soll die Waffe maximal einen Orb of Alchemy kosten.

Ihr müsst nun einige Filter aktivieren: Zuerst legt ihr den gewünschten Waffentypus fest, der mit eurem gewählten Angriffs-Skill kompatibel ist. Nutzt ihr etwa Earthquake als primäre Fähigkeit, solltet ihr zum Beispiel nach Äxten oder Keulen suchen, da Schwerter hiermit nicht funktionieren.

Anschließend legt ihr unter »Requirements« euren aktuellen Level als Max-Level fest, unter Trade Filters gebt ihr den gewünschten maximalen Preis an und schickt die Suchanfrage ab.

Um nun die wirklich stärkste Waffe zu finden, müsst ihr nur noch nach »Physical DPS at max Quality« bzw. »Elemental DPS« sortieren - je nachdem, welche Schadensart euere Primärfähigkeit nutzt. Folgende Bilder zeigen euch, wie das geht:

Solltet ihr einen Starter Buid aus dem PoE-Forum nutzen, erklären diese euch in der Regel, welche Werte für euch wichtig sind. Im folgenden Artikel zeigen wir euch einige der besten Starter Builds für die aktuelle Liga:

Die besten Starter Builds für Patch 3.14   57     4

Mehr zum Thema

Die besten Starter Builds für Patch 3.14

Den besten Preis finden

Sucht ihr nach einem bestimmten Unique Item, ist es einfach, den besten Preis zu finden - ihr gebt den Namen ein, eventuell benötigte Sockel und sortiert die Ergebnisliste nach Preis. Das macht ihr, indem ihr einfach auf den geforderten Preis eines Angebots klickt.

Genauso funktioniert es, wenn ihr nach jeder anderen Art von Item sucht, egal ob nach neuen Waffen mit viel physischem Schaden oder Rüstungen mit den passenden Sockeln. Am Ende einer Suche sollte immer das Sortieren nach dem günstigsten Preis stehen.

Schnäppchen mit der Live-Suche

Bei etwas teureren Items kann es sich lohnen, auf die Live-Suche zu setzen. Diese aktualisiert nämlich in Echtzeit, wenn neue Angebote eingestellt werden.

Sucht ihr etwa nach der beliebten Rüstung »Tabula Rasa«, werdet ihr sie oft zum Preis von elf oder zwölf Chaos Orbs finden. Allerdings könnt ihr noch ein wenig sparen, indem ihr den maximalen Preis auf neun oder zehn Chaos Orbs setzt.

Sollten keine Ergebnisse angezeigt werden, aktiviert ihr die Live-Suche durch einen Klick auf den »Activate Live Search«-Button. Danach müsst ihr nur noch warten, bis ein Benachrichtigungston erklingt.

Dann heißt es: Schnell sein, die kopierte Nachricht abschicken und hoffen, dass das Item noch nicht verkauft wurde - bei günstigen Angeboten kann dies schon nach wenigen Sekunden der Fall sein.

Die Live-Suche hilft dabei, besonders gute Angebote zu finden - fordert aber Geduld und Schnelligkeit. Die Live-Suche hilft dabei, besonders gute Angebote zu finden - fordert aber Geduld und Schnelligkeit.

Der Währungsmarkt

Für eure Handelsaktivitäten benötigt ihr Währung in Form von Orbs - anfangs Chaos Orbs, im Endgame zunehmend auch Exalted Orbs. Da ihr diese aber selbst nur schwer in ausreichendem Maße finden könnt, solltet ihr eure gefundenen Orbs sammeln und in höherwertige Währung investieren.

Gelbe (seltene) Gegenstände versorgen euch etwa mit Orbs of Alteration, wenn ihr diese identifiziert und an einen NPC-Händler verkauft. Sammelt ihr genug davon, könnt ihr diese an auf dem Währungsmarkt gegen Chaos Orbs eintauschen.

Klickt dazu auf der PoE-Trade-Webseite auf »Bulk Item Exchange« und wählt anschließend, welche Währung ihr anzubieten habt und welche ihr im Gegenzug sucht. Der Rest läuft danach wie bei jedem anderen Handel ab - Anflüstern, Deal abschließen, über neues Zeug freuen.

Im Currency Exchange besorgt ihr euch die nötige Währung für weitere Deals. Im Currency Exchange besorgt ihr euch die nötige Währung für weitere Deals.

So verkauft ihr selbst Items

Wer selbst seine gefundenen Sachen anbieten will, benötigt zwingend eine Premium-Truhenseite. Diese kostet im Ingame-Store 40 Punkte, ein Bundle aus sechs Premium-Tabs kostet 200 Punkte - letzteres entspricht einem Preis von knapp 18 Euro.

Besitzt ihr so ein Truhenfach, müsst ihr dieses mit einem Rechtsklick auf die Registrierkarte auf »Public« beziehungsweise »Öffentlich« setzen. Anschließend tauchen alle Gegenstände, die ihr hier ablegt, in der Trade-Suchmaschine auf.

Den gewünschten Preis für ein Item legt ihr anschließend ebenfalls mit einem Rechtsklick fest.

Das Einstellen von Items zum Verkauf in PoE ist denkbar einfach. Das Einstellen von Items zum Verkauf in PoE ist denkbar einfach.

Solltet ihr einen potenziellen Käufer gefunden haben, geht ihr wie beim Kauf vor - nur, dass ihr den Spieler zuerst in eine Gruppe einladet und den Deal in eurem eigenen Versteck abwickelt.

Nützliche Tools

Damit ihr nicht zu viel oder zu wenig für eure Ausrüstung bezahlt oder bekommt, legen wir euch zum Abschluss noch zwei externe Tools ans Herz.

POE.ninja: Auf der Webseite POE.ninja könnt ihr euch ein Verlaufsdiagramm des Preises von bestimmten Gegenständen anzeigen lassen, beispielsweise von Unique Items. Insbesondere wenn ihr gerade dabei seid, einen Großteil eures Vermögens zu investieren, lohnt sich hier ein Blick.

PoE Trade Macro: Das PoE Trade Macro ist ein kleines Tool, dass ihr während des Spielens im Hintergrund laufen lassen könnt. Es hilft euch dabei, schnell zu identifizieren, ob ein gerade gefundenes Item womöglich einen Verkauf wert ist.

Beispiel: Ihr findet einen seltenen Ring, auf dem viele nützliche Werte wie Leben und Resistenzen vorhanden sind. Habt ihr das Trade Macro gestartet, müsst ihr lediglich den Mauszeiger über das Item bewegen und die Tastenkombination »Alt + D «drücken. Anschließend sucht das Tool für euch nach Items mit vergleichbaren Werten und liefert eine grobe Einschätzung des Preises. Besonders gut funktioniert dies bei Unique Items, wobei hier die Preise natürlich auch weit auseinandergehen können - hat eine einzigartige Rüstung etwa fünf oder sogar sechs verlinkte Sockel, ist sie ein Vielfaches wert.

zu den Kommentaren (38)

Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.