PlayStation 3 - CPU-Lizenz für Militär und Medizin

von Roland Austinat,
30.06.2005 23:50 Uhr

Nachdem Apple die hauseigenen Computer zukünftig nicht mit dem Cell-Chip, sondern mit CPUs aus dem Hause Intel ausrüsten will, können Cell-Entwickler Sony und IBM jetzt einen ersten Erfolg verbuchen. Die amerikanische Firma Mercury Computer Systems hat eine Lizenz für das Herz der PlayStation 3 erworben und will zukünftig integrierte Computersysteme für Militär und Medizin damit ausstatten. Nach einer Pressemitteilung von Mercury Computer Systems sollen damit neue Geräte für die Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie, die Erdbebenforschung und die Telekommunikationsbranche entstehen. Außerdem geplant: neuartige medizinische Scanner, die von der Rechenleistung des Cell-Chips profitieren und so Krankheiten früher erkennen sollen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen