PlayStation 3 - Japan: Sony stellt zwei Modelle ein

Sony stellt Produktion ein.

von Denise Bergert,
11.01.2008 13:22 Uhr

Einer interessante Meldung aus der Konsolenwelt: Wie Sony heute bekannt gegeben hat, will der Konzern in Japan ab sofort nur noch eine Version seiner PlayStation 3 anbieten. So wurde die Produktion der 20GB- und 60GB-Varianten bereits eingestellt und sobald die Restbestände abverkauft sind, werden japanische Sony-Fans nur noch das 40GB-Modell in den Händlerregalen finden.

Die abgespeckte Version der PlayStation 3 verfügt nicht mehr über die Abwärtskompatibilität zu PlayStation 2-Spielen und weist auch keine Memory Card-Steckplätze auf. Das Modell kostet in Japan gerade einmal 39.800 Yen (umgerechnet rund 246 Euro).


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen