PlayStation 5, RTX 3000 & Co kaufen: Wie oft klappt das bei Spielern?

Neue Gaming-Hardware gibt es im Jahr 2020 jede Menge, zumindest in der Theorie. Wir wollen von euch wissen, ob ihr sie kaufen wolltet - und wenn ja, ob es geklappt hat.

von Nils Raettig,
23.11.2020 16:51 Uhr

Wir wollen von euch wissen, wie viel Glück ihr bislang mit dem Kauf neuer Gaming-Hardware hattet. Wir wollen von euch wissen, wie viel Glück ihr bislang mit dem Kauf neuer Gaming-Hardware hattet.

Das Jahr 2020 ist für Spieler in Sachen Hardware extrem spannend: Geforce RTX 3000, Radeon RX 6000, Ryzen 5000, Xbox Series X und PlayStation 5 - da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Es gibt allerdings bekanntermaßen ein großes Problem: Die schlechte Verfügbarkeit.

Eure Erfahrungen sind gefragt!

Um ein besseres Bild davon zu bekommen, wir groß eure Nachfrage ist, haben wir bereits eine allgemeine Umfrage zum Hardware-Kauf 2020 durchgeführt, mit durchaus überraschenden Ergebnissen.

In diesem zweiten Schritt widmen wir uns stattdessen den verschiedenen Einzelfällen. Dazu haben wir Fragen zu den fünf wichtigsten Hardware-Releases in die neue Umfrage am Ende dieses Artikels integriert und bitten euch um eine rege Teilnahme.

Die Umfrage beginnt mit den Geforce-RTX-3000-Grafikkarten von Nvidia, es folgen AMDs Radeon-RX-6000-GPUs und die Ryzen-5000-Prozessoren sowie die neuen Konsolen Xbox Series X/S von Microsoft und die Sony PlayStation 5.

Je mehr von euch bei der Umfrage mitmachen, desto aufschlussreicher sind die Ergebnisse am Ende. Nehmt euch deshalb bitte kurz die Zeit, daran teilzunehmen - je Umfrageseite ist nur eine Antwort nötig. Um möglichst viele antworten zu erhalten, wandert sie gleichzeitig immer wieder mal in unseren Ticker.

Wir bedanken uns im Voraus bei allen Teilnehmern und drücken all unseren Lesern die Daumen, dass sie beim Kauf neuer Hardware erfolgreich sind - und das im besten Fall zu einem fairen Preis.

zu den Kommentaren (109)

Kommentare(109)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.